'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Großbritannien und Nordirland > Isle of Man

Isle of Man: Essen und Trinken

Englische Küche und einheimische Spezialitäten, u. a. Queenies (Scallops = Jakobsmuscheln) und Manx Kippers (Räucherheringe). Getränke wie Real Manx Ale direkt vom Fass sind ebenso empfehlenswert wie der einheimische Whiskey, Wodka und Gin. Spirituosen sind im Allgemeinen billiger als auf dem britischen »Festland«.

Schankstunden:
Die Sperrstunde in britischen Pubs ist seit November 2005 Geschichte. Kneipenwirte dürfen seitdem im Königreich 24 Stunden lang geöffnet haben und müssen nicht mehr schon um 23.00 Uhr die letzte Runde einläuten.