'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Griechenland > Erbil Internationaler Flughafen

Erbil International Airport (EBL)

Der Erbil International Airport bedient die Region Kurdistan im nördlichen Irak. Dieser Flughafenführer informiert über Einrichtungen in den Terminals, öffentliche Verkehrsmittel, Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort und über wichtige Kontaktdaten.  

Aktuelles:

Der Erbil International Airport ist eine neue Anlage, die erst 2010 eröffnet wurde. Einige Flugverbindungen werden wegen der unsicheren Lage im nördlichen Irak immer wieder ausgesetzt. Direktflüge in den deutschsprachigen Raum werden derzeit von Lufthansa, Germania und Austrian Airline angeboten.

Informationen:

Ein Informationsstand befindet sich im öffentlichen Bereich des Terminals. 

Website:

http://www.erbilairport.com

Wegbeschreibung:

Vom Zentrum von Erbil (Baranaty Street) fährt man auf der Straße Ainkawa in Richtung Norden. Diese Straße führt direkt zum Flughafen.
 

Transfer zwischen den Terminals:

Ein kostenloser Shuttlebus verkehrt zwischen dem Terminal und dem Parkplatz (Fahrzeit 5 Min.).
 

Flugzeit:

Frankfurt - Erbil (Direktflug Lufthansa Di+Sa.): 4 Std. 15 Min., Wien - Erbil (Direktflug): 3 Std. 35 Min., Zürich - Erbil (mit Zwischenlandung): 6 Std. 35 Min.

Flughafeninformationen

IATA-Flughafencode:
EBL
Adresse:
Lage:

Der Flughafen liegt 6 km nordwestlich vom Zentrum von Erbil.
 

Anzahl der Terminals:
1
Telefon:

+964 66 281 00 00.

Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel - Straße:

Taxi: Taxis stehen rund um die Uhr am Flughafen bereit. Taxis sollten im Voraus gebucht werden (Tel: +964 750 417 0000). Die feste Gebühr in die Stadt beträgt 12.000 ID oder USD 15 (ca. 8 €), die Bezahlung erfolgt ausschließlich in bar. Am Eingang des Flughafens befindet sich eine Sicherheitskontrolle, wo Passagiere aus dem Auto aussteigen und ihr Gepäck kontrollieren lassen müssen. 

Einrichtungen im Terminal

Geld:

Es gibt im Terminal eine Bank, die auch Geld wechselt. Zurzeit gibt es keine Geldautomaten oder Zahlungsmöglichkeiten mit Kreditkarten im Flughafen. 

Kommunikationsmittel:

Im ganzen Flughafen stehen öffentliche Telefone zur Verfügung.
 

Gastronomie:

Es gibt ein kleines Café, das leichte Mahlzeiten, Snacks und Getränke anbietet.
 

Einkaufen:

Im internationalen Abflugbereich werden Duty-free-Waren verkauft wie Souvenirs, Alkoholika, Parfüme und Tabakwaren. 

Gepäck:

Gepäckwagen sind vorhanden, aber keine Möglichkeit zur Gepäckaufbewahrung. 

Sonstige Einrichtungen:

Zu den weiteren Einrichtungen am Erbil International Airport gehören Wickelräume und Gebetsräume.
 

Flughafeneinrichtungen

Konferenz- und Tagungsräume:

Der Flughafen verfügt über keine Konferenzeinrichtungen. Die VIP-Lounge im Abflugbereich ist jedoch ein ruhiger und professioneller Ort zum Arbeiten. Passagiere, die umfangreichere Geschäftseinrichtungen und Konferenzräume benötigen, sollten sich an die größeren Hotels in der Stadt wenden. Das nächstgelegene ist das Noble Hotel (Tel: +964 66 225 2630; Internet: www.noble-hotel.com).
 

Einrichtungen für die Barrierefreiheit:

Der Flughafen ist für Rollstuhlfahrer vollständig barrierefrei. Das Terminal besteht nur aus dem Erdgeschoss. Reisende, die weitere Hilfsdienste benötigen, sollten sich vor ihrer Reise mit ihrer Fluggesellschaft in Verbindung setzen. 

Parkplätze:

Öffentliche Parkplätze liegen direkt neben dem Flughafengelände. Ein kostenloser Shuttlebus verbindet den Parkplatz mit dem Terminal.  

Autoverleih:

Mietwagenfirmen sind am Flughafen nicht vertreten.