'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Belgien

Belgien: Anreise

Fliegen

Eurowings (EW) fliegt u.a. ab Berlin, Frankfurt, Hamburg, München, Nürnberg, Wien, Genf, Basel und Zürich nach Brüssel.

Easyjet (EC) verbindet Berlin (Tegel) mit Brüssel.

Brussels Airlines (SN) fliegt ab Hannover nach Brüssel.

Außerdem wird Brüssel von allen großen Fluggesellschaften, u.a. auch von der Lufthansa (LH), Swiss (LX), und Austrian Airlines (OS) angeflogen.

Wichtigste Flughäfen

Antwerpen Airport (ANR) (Deurne) liegt 2 km außerhalb der Stadt. Die Busse 51, 52 und 53 fahren im 15-Minutentakt zum Hauptbahnhof (Fahrzeit: 10 Min.). Taxis stehen zur Verfügung. Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shop, Geschäfte, Mietwagenfirmen (SixtEuropcar und Hertz), Restaurant, Bar, Bank, Konferenzräume, VIP-Lounge.

Oostende-Brugge (OST) liegt 5 km von der Stadtmitte entfernt. Bus Nr. 6 fährt vom Flughafen nach Oostende (Fahrzeit: 15 Min.). Flughafeneinrichtungen: Mietwagenfirmen, Wechselstube, Restaurants, Bar und Duty-free-Shop.

Liège (LGG) liegt 8 km vom Stadtzentrum entfernt; regelmäßige Bahn- und Busverbindungen sowie Taxis. Flughafeneinrichtungen: Parkplätze, Café, Restaurant, Duty-free-Shop, Geschäfte, Geldautomat.

Charleroi (CRL) befindet sich 5 km von Charleroi und 50 km von Brüssel entfernt. Busse fahren im 20-Minutentakt zum Südbahnhof von Charleroi. Es gibt regelmäßige Busverbindungen nach Brüssel (Fahrzeit: 1 Std.). Flughafeneinrichtungen: Mietwagenfirmen (Avis, Europcar, Hertz und Sixt), Geldwechselautomat, Geschäftslounge, Bar/Restaurant, Gepäckaufbewahrung, Apotheke, Duty-Free Shop.

Flughäfen Guides

Brüssel Flughafen

IATA-Flughafencode: BRU
Lage:

12 km nordöstlich von Brüssel.

Flugzeiten

Frankfurt - Brüssel: 1 Std.; München - Brüssel: 1 Std. 25 Min.; Wien - Brüssel: 1 Std. 40 Min.; Zürich - Brüssel: 1 Std. 15 Min.

Mit der Bahn anreisen

Die Nationale Gesellschaft der Belgischen Eisenbahnen (SNCB) bietet gute Verbindungen in viele größere europäische Städte.

InterCity- und Hochgeschwindigkeitszüge verbinden Belgien mit zahlreichen internationalen Reisezielen:
- InterCity-Züge (IC) fahren u.a. nach Den Haag/Rotterdam und Luxemburg;
- EuroCity (EC)-Züge fahren von Brüssel nach Luxemburg, Straßburg und Basel;
- der Eurostar verkehrt zwischen Brüssel und London;
- ICE-Züge verbinden Brüssel mit Köln und Frankfurt/M.;
- der Thalys fährt von Brüssel nach Amsterdam und Paris;
- TGV-Züge verbinden Brüssel mit Paris und Marseille.

Reservierungen sind für Thalys, Eurostar und TGV-Züge zwingend erforderlich, für IC- und ICE-Züge empfehlenswert.

Ab Wien fährt der Nightjet der ÖBB via Linz, Innsbruck und München nach Brüssel. Einen Überblick über Nachtzugverbindungen gibt das Nachtzug-Portal http://trainite.eu/

Bahnreisepässe

Der Interrail One Country Pass und der Interrail Global Pass sind in Belgien gültig.

 

Fahren

Es bestehen zahlreiche Straßenverbindungen in sämtliche Nachbarstaaten.

Fernbus: Flixbus und Eurolines fahren von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus nach Belgien, der IC Bus ab Düsseldorf.

Maut: Für Fahrzeuge unter 3,5 t, Busse und Wohnmobile besteht auf den Straßen Belgiens keine Mautpflicht. Maut ist nur für den Liefkenshoek Tunnel bei Antwerpen zu entrichten.

Unterlagen: Nationaler Führerschein.

Hinweis zum Fahren auf der Straße

Kanaltunnel: Le Shuttle-Autoverladezüge verkehren mehrmals täglich zwischen Folkestone (Großbritannien) und Calais (Frankeich), das ca. 60 km von der belgischen Grenze entfernt liegt. Alle Fahrzeugtypen, von Motorrädern über Campingmobile bis zu Lastwagen, können transportiert werden (Fahrtzeit: 35 Min.).

 

Mit dem Schiff anreisen

Antwerpen ist einer der größten Handelshäfen Europas.

Fährenbetreiber

P&O Ferries bietet Verbindungen zwischen Hull (Großbritannien) und Zeebrugge (Fahrzeit: 11-13 Std.).

 

Flusskreuzfahrten

Reedereien wie Crystal Cruises, Phoenix, Plantours, Amadeus, Dertour und Croisi Europe laufen auf ihren Flusskreuzfahrten Antwerpen, Gent oder Brüssel an.