Andorra | World Travel Guide www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Europa > Andorra

Andorra: Geschäftsetikette und Kommunikationsmittel

Geschäftlich unterwegs

Bei Geschäftstreffen geht es in der Regel recht förmlich zu. Termine sollten im Voraus vereinbart werden. Mittagessen ist meist nach 13.30 Uhr. Spanisch- oder Französischkenntnisse sind vorteilhaft, obwohl auch Englisch gesprochen wird.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr, im Sommer teilweise auch Mo-Fr 08.00-15.00 Uhr.

In Kontakt bleiben

Telefon

Die Ländervorwahl von Andorra ist 00376.

Mobiltelefone

GSM 900/1800, 3G und 4G. Mobilfunknetz landesweit betrieben durch Andorra Telecom. Die Netzabdeckung ist nahezu flächendeckend. Roaming-Verträge bestehen. Ggf. lohnt sich jedoch der Erwerb einer lokalen Prepaid-SIM-Karte.

Internet

Es gibt noch ein paar wenige Internetcafés. Die meisten Hotels, Campingplätze, Restaurants, Cafés und Bars stellen ihren Gästen kostenloses WLAN zur Verfügung.

Post

Der Postverkehr innerhalb des Landes ist kostenlos. Der internationale Postverkehr wird über die französische und spanische Post geregelt, die auch die Briefmarken herausgeben. Post innerhalb Europas ist etwa eine Woche unterwegs. Nach Andorra la Vella kann man postlagernd schreiben. Öffnungszeiten der Postämter (Andorra la Vella): Mo-Fr 09.00-14.30, Sa 08.00-12.00 Uhr. In den Ortschaften sind die Öffnungszeiten unterschiedlich.

Radio

Zahlreiche deutschsprachige Radiosender lassen sich in Andorra über Astra-Satelliten bzw. über das Internet empfangen.