'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

31°C

Ortszeit

Währung

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Vereinigte Arabische Emirate > Dubai

Stadtrundfahrten und Ausflüge in Dubai

Stadtrundfahrten

Schiffsrundfahrten

Coastline Leisure bietet dreimal täglich, um 11.30, 15.30 und 17.30 Uhr eine einstündige Dhau-Rundfahrt auf dem Dubai Creek an sowie Rundfahrten mit Abendessen (Di und So) und die Möglichkeit, größere Boote zu chartern. Sämtliche Boote legen in Deira ab.

Arabian Adventures veranstaltet eine Vielzahl von Rundfahrten auf dem Dubai Creek. Als alternative Möglichkeit bietet sich, vom Dubai Creek ein Abra zu mieten und eine 60-90 Minuten dauernde Rundfahrt zu machen. Die Länge und der Preis der Rundfahrt sollten im Voraus vereinbart werden, andernfalls können Besucher auch einfach zur anderen Seite des Creeks übersetzen (Fahrzeit: 5 Min.).

Telfon: (04) 398 48 67 (Coastline Leisure); (04) 303 48 88 (Arabian Adventures)
Website: http://www.arabian-adventures.com

Busrundfahrten

Halbtägige Stadtrundfahrten werden von mehreren Unternehmen angeboten, u.a. von Arabian Adventures und Columbus Tours. Die Rundfahrten unterscheiden sich je nach Anbieter leicht, die meisten aber führen zu den alten und neuen Souks in Dubai, der Jumeirah-Moschee, der florierenden Geschäftsgegend und beinhalten eine Überfahrt über den Dubai Creek mit einem traditionellen Abra (Wassertaxi). Nächtliche Rundfahrten zu den Moscheen, Palästen und Souks werden ebenfalls angeboten und werden häufig mit einem Abendessen in einem der vielen Restaurants von Dubai abgeschlossen.

Telfon: (04) 303 48 88 (Arabian Adventures); (04) 224 25 55 (Columbus Tours)
Website: http://www.arabian-adventures.com

Rundgänge

Dubai ist eine ausgedehnte Stadt, die sich nicht zur Erkundung zu Fuß eignet; es gibt auch keine offiziellen Führungen oder ausgeschilderte Rundgänge. Die Glanzlichter der Stadt kann man allerdings gut auf einem Spaziergang durch die Altstadt von Deira und Bur Dubai entdecken, wobei man die traditionellen Souks erkunden kann und zufällig auf versteckte Moscheen und Windtürme stößt.

Ausflüge

Kamelritte

Arabian Adventures veranstaltet halbtägige Kamelausflüge. Bei einem Ritt auf einem der ursprünglichen 'Wüstenschiffe' bekommt man eine ganz andere Perspektive auf die Wüstenlandschaften Dubais. Da auf jedem Ausflug in einem nachgebildeten Beduinen-Dorf Zwischenstation gemacht wird, erhält man bei diesem Erlebnis auch Einblicke in die traditionelle Lebensart. Man kann auch eine 'Ride and Slide' Tour buchen, bei der ein Kamelritt mit Sand-Skilaufen verbunden wird. Diese halbtägige Tour wird montags, donnerstags und sonntags veranstaltet.

Telfon: (04) 303 48 88
Website: http://www.arabian-adventures.com

Hajar-Berge

Die Hajar-Berge liegen 100 km von Dubai-Stadt entfernt und verlaufen entlang der Grenze mit Oman. Fahrzeuge mit Vierradantrieb eignen sich am besten, um das zerklüftete, bergige Gelände zu erkunden. Zu den Höhepunkten gehören die Wadis (sich bei Ebbe bildende Wasserlachen), die eine Gelegenheit zur Abkühlung bieten, und das im traditionellen Stil in einer Bergoase aufgebaute Dorf Hatta.

Telfon: (04) 303 48 88 (Arabian Adventures) und (04) 294 98 88 (Alpha Tours)
Website: http://www.arabian-adventures.com

Dune bashing

Das sogenannte 'Dune-Bashing' ist eine an Beliebtheit zunehmende Aktivität, bei der man in einem geländegängigen Jeep in die Wüste fährt und die Sanddünen rauf und runter braust. Besucher sollten allerdings nicht selbst ein Fahrzeug mieten, da das Autofahren in der Wüste für Ungeübte gefährlich sein kann. Arabian Adventures und Alpha Tours bieten regelmäßig Touren bei denen das Dune-Bashing mit einem Abendessen in der Wüste, in einem nachgebildeten Beduinen-Dorf, verbunden wird.

Telfon: (04) 303 48 88 (Arabian Adventures) und (04) 294 98 88 (Alpha Tours) und (04) 268 68 26 (Oasis Palm Dubai)
Website: http://www.alphatoursdubai.com