'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

31°C

Ortszeit

Währung

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Vereinigte Arabische Emirate > Dubai

Restaurants in Dubai

Unsere Auswahl umfasst 9 Restaurants, die wir in 3 Kategorien unterteilt haben: Teuer, moderat und preiswert. Die Restaurants sind innerhalb dieser Kategorien alphabetisch aufgelistet. Diese Einteilung soll lediglich zur Orientierung dienen, es handelt sich keineswegs um offiziell festgelegte Kategorien.

Da Dubai eine muslimische Stadt ist, haben viele Restaurants, vor allem die etwas preiswerteren Lokale, keine Schanklizenz. Restaurants in Touristen- und Geschäftshotels servieren jedoch fast immer Alkohol.

Eine Verkaufssteuer (sales tax) von 10% wird auf alle Rechnungen aufgeschlagen. Oft wird auch eine Bedienungsgebühr von 10-15% dazu berechnet, ansonsten wird ein Trinkgeld von 10% erwartet.

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um den Durchschnittspreis für ein dreigängiges Menü bzw. den Preis für eine Flasche des günstigsten Weins oder Hauswein. Die sales tax ist mit einbegriffen, jedoch nicht die Bedienungsgebühr.

Gehoben

Al Muntaha

Dieses erstklassige Restaurant befindet sich im Burj Al Arab Hotel und schwebt 200 m hoch über dem Arabischen Golf. Die Aussicht über den Golf bis hin zu den schimmernden Lichtern der Stadt ist atemberaubend, und die abgeschrägten Glasfenster verleihen dem Restaurant den Anschein eines auf das Meer hinausfahrenden Kreuzfahrtschiffs. Die moderne, mediterrane Küche umfasst besonders viele Meeresfrüchte- und Fischgerichte, ein typisches Vorspeisengericht ist z.B. Caesar Salad mit Hummer oder leicht angebratene Jacobsmuscheln. Als Hauptgericht könnte man gegrillten Hammour (ein regionaler Fisch) oder geröstetes Prime Rib Steak mit einer Senfkruste probieren, und das Essen mit einer eher ungewöhnlichen Nachspeise, Cranachan (eine köstliche Eiscreme mit schottischen Haferflocken) ausklingen lassen.

Adresse: Burj Al Arab Hotel, Jumeirah Beach, Dubai
Telefon: (04) 301 77 77
Website: http://www.jumeirahinternational.com

La Baie

Dieses edle Restaurant, das unter der Leitung von Chefkoch Carl Stockenstrom steht, könnte sich in beinahe jeder größeren europäischen Hauptstadt befinden. Die Bedienung ist tadellos, sanfte Klaviermusik schafft ein entspannendes Ambiente und die Tischdekorationen sind elegant und harmonisch. Die im La Baie servierte Küche ist ähnlich beeindruckend, wenn auch etwas teurer, und trägt zu einer unvergesslichen Restauranterfahrung bei. Eine der ausgefallensten Vorspeisen ist das carpaccio vom marinierten Stör mit Kaviar und Joghurtsauce. Als Hauptgericht sollte man auch unbedingt den gegrillten Hammour auf einem Bett von grünen Linsen (laut Gerüchten das Lieblingsgericht des Chefkochs) versuchen.

Adresse: Ritz Carlton Dubai, Dubai
Telefon: (04) 399 40 00

Verre

Das Verre von dem bekannten Koch Gordon Ramsey eröffnet, ist äußerst erfolgreich und wird von vielen Einheimischen als eines der besten Restaurants in Dubai geschätzt. Das minimalistische Décor mag nicht jedermanns Sache sein, aber die schlichte Umgebung und ausgeklügelte Beleuchtung unterstreichen den wichtigsten Aspekt des Verre - die exzellente Küche. Besonders originell sind die Chef Specialities, Minigerichte und kleine Häppchen, die zwischen den einzelnen Gängen serviert werden. Hauptgerichte umfassen u.a. Salm mit Erbsenfrikassee und Meerrettich oder pochiertes Hühnchen auf einem Bett von tagliatelle. Die Nachspeisen sind himmlisch und das 3-Gänge-Menü bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Adresse: Hilton Dubai Creek, Dubai
Telefon: (04) 212 75 51

Moderat

Da Vinci's Restaurant

Dieses beliebte italienische Restaurant bietet eine einfache, nette Atmosphäre und gute Preise in einem angenehmen Ambiente. Es gibt die üblichen Pasta- und Pizzagerichte, das Décor ist in traditionellem Rot, Grün und Weiß gehalten.

Adresse: Millenium Airport Hotel, Al Garhoud, Dubai
Telefon: (04) 70 39 12 33
Website: http://www.millenniumhotels.com/ae/millenniumdubai/restaurant/davinci.html

India Palace

Das India Palace ist besonders bei den in Dubai lebenden westlichen Ausländern beliebt. Serviert werden hauptsächlich Gerichte aus Rajasthan und das Décor des Restaurants unterstreicht diesen regionalen Akzent. In der offenen Küche kann man den Köchen bei der Arbeit zusehen und im oberen Stockwerk gibt es Familiensitzecken. Die hervorragende Speisekarte umfasst Vorspeisen wie Linsensuppe und Krabben bisque mit frischem Gemüse. Hauptgerichte sind u.a. Hühnchen- oder vegetarische Kebabs und verschiedene delikat gewürzte Currygerichte. Alkoholische Getränke sind nicht erhältlich, aber die Lassis (traditionelles Joghurtgetränk) sind sehr zu empfehlen, besonders ein ungewöhnliches Lassi, das mit Salz zubereitet wird. Keine Schanklizenz.

Adresse: gegenüber dem Dubai Marine Hotel, Bur Dubai, Dubai
Telefon: (04) 286 96 00

Noodle House

Unter den eher traditionell-gediegenen Restaurants in diesem Dubaier Stadtviertel hebt sich das Noodle House ab. Hier werden leichte, leckere Gerichte in einer entspannten Umgebung serviert - individuelle Tischreservierungen sind nicht nötig, man sitzt mit den anderen Gästen an langen Tischen. Die Speisekarte umfasst asiatische Nudelsuppen, Frühlingsröllchen und süßsaures Hühnchen und die Preise sind ebenfalls angemessen. Keine Schanklizenz.

Adresse: Sheikh Zayed Rd, Dubai
Telefon: (04) 319 80 88
Website: http://www.thenoodlehouse.com

Günstig

Cactus Jacks

Obwohl Cactus Jacks niemals internationale kulinarische Auszeichnungen erhalten wird, ist dieses Restaurant dennnoch eine hervorragende Wahl für hungrige Mägen. Serviert wird klassische Tex Mex-Küche wie Fajitas, Burritos und Tortillas, die mit Tequila heruntergespült werden. Für preisbewusste Gäste gibt es verschiedene Sonderangebote auf der Speise- und Getränkekarte. An Wochenenden hat Cactus Jacks einen Live-DJ und ab 23.00 Uhr wird die Stimmung oft sehr laut und fröhlich.

Adresse: Millennium Airport Hotel, Al Garhoud Road, Dubai
Telefon: 04 702 8855
Website: http://www.millenniumhotels.com/ae/millenniumdubai/restaurant/cactusjacks.html

Deira City Centre Food Court

Dies ist einer der beliebtesten unter den zahlreichen Food Courts in Dubai. Hier findet man die ganze Bandbreite internationaler Gerichte. Alle Restaurantstände haben jedoch eines gemeinsam: Sie sind billig und gut. Am beliebtesten sind einfache chinesische und indische Spezialitäten, die mit gekochtem Reis serviert werden. Für Kinder gibt es einen Spielbereich, so dass die Eltern sich in aller Ruhe entspannen können. Keine Schanklizenz.

Adresse: Deira City Centre Mall, Dubai
Telefon: (04) 295 10 10

Thattukada

Dieses exzellente südindische Restaurant serviert hervorragende Küche zu guten Preisen. Man sitzt auf langen Holzbänken, die Wande sind mit Filmpostern geschmückt. Die Speisekarte umfasst typische Gerichte aus der Gegend um das südindische Kerala, wie z.B. kappa erachi (Tapioka und Hühnchen-Curry) und karimeem porichathu (verschiedene gebratene Fischfilets). Keine Schanklizenz.

Adresse: Palm Beach Rotana Inn, Dubai
Telefon: (04) 393 19 99