'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

35°C

Ortszeit

Währung

S$

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Singapur > Singapur City

Hotels in Singapur

Auf Hotelpreise entfallen zusammen 18 % Gebühren und Steuern (oft "Triple Plus" genannt), die sich wie folgt zusammensetzen: 10 % Servicegebühr, 7 % Mehrwertsteuer und 1 % Staatsabgabe.

Wer seine Reservierung in Hotels der gehobenen Preisklasse online unter www.singaporehotels.com oder an einem Reservierungsschalter auf dem Flughafen vornimmt, erhält einen Rabatt. Viele Hotels bieten zudem auf ihren Internetseiten Spezialpreise an, die weniger als 50 % des Normaltarifs betragen, deshalb sind Preisvergleich und Vorausbuchung immer sinnvoll.

Die unten stehenden Hotels sind in drei verschiedene Preisklassen unterteilt:

Luxuriös (über 500 S$)
Moderat (200 S$ bis 500 S$)
Preiswert (bis zu 200 S$)

Die oben stehenden Preise entsprechen den offiziellen Mindesttarifen für ein Doppelzimmer pro Nacht ohne Frühstück und Steuern.

Gehoben

The Fullerton Singapore

Das Fullerton befindet sich in einem der ältesten, größten und erhabensten Gebäude von Singapur, das aus dem Jahr 1928 datiert und einer Restaurierung unterzogen wurde. Wie die anderen beiden großen Kolonialbauten Singapurs - der Oberste Gerichtshof und das Rathaus - bestimmen auch hier die klassischen dorischen Säulen des palladischen Architekturstils das Bild. Das Hotel, das im zentralen Geschäftsviertel liegt, hat 400 Zimmer und Suiten mit Blick auf den Fluss, die Stadt oder den Hafen. Zur Ausstattung gehören kabelloser Internetzugang, Telefon mit internationaler Direktwahl, Voicemail und Satellitenfernsehen. Die Inneneinrichtung mit hellen Stoffen und dunklen Holzmöbeln ist modern und zurückhaltend. Zu den Geschäftseinrichtungen gehören das 24 Stunden geöffnete Finanzzentrum mit Arbeitsplätzen und Internetanschluss, die Tagungsräume und die technische Ausstattung für Telekonferenzen. Zu den weiteren Hoteleinrichtungen zählen das 25 Meter lange Infinity-Schwimmbecken im Freien, das Fitness-Zentrum, das Asian Spa Wellness-Zentrum, Veranstaltungsräume und eine Reihe von Restaurants und Cafés.

Adresse: 1 Fullerton Square, Singapur
Telefon: 67 33 83 88
Website: http://www.fullertonhotel.com

Raffles Hotel

Dieses Nationaldenkmal, das nach dem Gründer von Singapur, Thomas Stamford Raffles, benannt ist, ist ein Höhepunkt einer jeden Besichtigungstour von Singapur. Es ist noch immer eines der grandiosesten, luxuriösesten und am meisten gefeierten Hotels der Welt. Geschäfte und Restaurants befinden sich seit der Restaurierung 1991 in einem neuen Anbau. Wer eine der 103 Suiten bucht, von denen viele eigene Veranden und Salons haben, erlebt eine Reise in die Vergangenheit. Zu den ehemaligen Gästen zählen viele Prominente und Schriftsteller, die vor allem im hoteleigenen Museum geehrt werden. Aber auch moderne Einrichtungen sind in Hülle und Fülle vorhanden - z.B. das Amrita Spa Wellness-Zentrum, ein Schwimmbad, ein Geschäftszentrum, neun Tagungs- und Veranstaltungsräume, ein Sitzungssaal, ein Florist, eine Einkaufspassage und das Jubilee Hall-Theater.

Adresse: 1 Beach Rd, Singapur
Telefon: 63 37 18 86
Website: http://www.raffles.com/singapore

The Ritz-Carlton, Millenia Singapore

Dieses 32-stöckige Hochhaus hat einige der besten Hotelzimmer der ganzen Insel zu bieten. Der preisgekrönte Architekt Kevin Roche entwarf das Design, und alle 608 Zimmer (einschließlich der riesigen Badezimmer) haben einen Panoramablick auf die Silhouette von Singapur oder die Marina Bay. Die ungewöhnlich geräumigen Zimmer sind schick eingerichtet; helle Holzfußböden im tibetanischen Stil, Breitband-Internetzugang, mehrsprachige Voicemail und begehbare Kleiderschränke gehören zum Standardprogramm. Der auf der obersten Etage hat eine Lounge mit Rundumblick und eine Cocktail Bar. Im Hotel kann man eine der größten Sammlungen moderner Kunst in Südostasien bewundern (u. a. mit Werken von Warhol und Chihuly). Sonntags gibt es im Ritz-Carlton auch das einzige klassische "Vintage Champagne Sunday Brunch" der Stadt. Das Schwimmbecken ist von einem großen Garten umgeben.
 

Adresse: 7 Raffles Ave, Singapur
Telefon: 63 37 88 88
Website: http://www.ritzcarlton.com

Gallery Hotel

Das schicke Gallery Hotel bringt Farbe und Schwung in das Drehkreuz internationaler Geschäfte. Bemerkenswerte Details sind die interaktive Videoüberwachungsanlage, kostenloser W-LAN-Internetzugang auf allen Zimmern und nur für Frauen vorgesehenen Etagen. Das 221-Zimmer-Hotel besteht aus drei Gebäuden, die durch offene und geschlossene Brücken miteinander verbunden sind. Ein außergewöhnliches Detail ist das gläserne Schwimmbecken auf der fünften Etage, das über die Straße hinausragt. Die rot, blau und gelb eingefassten Fenster sind ein frischer Blickfang, und Kunstgalerien auf der zweiten und dritten Etage laden zum Besuch ein. Zur Ausstattung gehören mehrsprachige Voicemail, digitale Schließfächer, eine farbenfrohe Einrichtung und Badezimmer aus satiniertem Glas und poliertem Marmor. Größere Zimmer sind im so genannten Glazzhaus buchbar (sogar mit extra langen Betten), Junior-Suiten im Observatory mit Blick auf den Fluss und Studio-Suiten mit King-Betten im Executive Studio. Im Gallery-Gebäude gibt es auch ein gutes Fitness-Studio, das Ayuthaya Spa Wellenss-Zentrum sowie Bars, Clubs und Restaurants. Das Hotel in großartiger Lage am Fluss ist 20 Minuten zu Fuß von der nächsten MRT-Station (Clarke Quay) entfernt.

Adresse: 1 Nanson Rd, Robertson Quay , Singapur
Telefon: 68 49 86 86
Website: http://www.galleryhotel.com.sg

The Sentosa Resort & Spa

Dieses Luxus-Resort-Hotel steht auf einem Steilhang mit Blick auf das Südchinesische Meer. Es ist von einem 11 Hektar großen tropischen Waldgebiet auf der Insel Sentosa umgeben. Jedes der schicken, mit zurückhaltenden pastellfarbenen Stoffen und dunklem Holz dekorierten Zimmer ist mit einem 42-Zoll-Plasmafernseher, einem hochmodernen DVD-Player und Breitband-Internetanschluss ausgestattet. Von den 205 Zimmern sind 27 Suiten; daneben gibt es vier separate Villen, die alle ein eigenes Schwimmbecken und einen Garten besitzen. Auch für Geschäftsreisende, die das zweistöckige Geschäftszentrum mit Besprechungs- und Veranstaltungsräumen nutzen können, ist gut gesorgt. Das luxuriöse Wellness-Zentrum Spa Botanica - das erste in Singapur in einem tropischen Garten - ist Teil der Hotelanlage und verwöhnt Gäste mit Schlammbecken, Dampfsauna, Schönheitsbehandlungen und Massagen.

Adresse: 2 Bukit Manis Rd, Sentosa, Singapur
Telefon: 62 75 03 31
Website: http://www.thesentosa.com

M Hotel

Dieses gut funktionierende Business-Hotel im zentralen Geschäftsviertel ist eine angenehme Alternative zu großen internationalen Hotelketten und bietet regelmäßig Sondertarife an. Die 413 einfachen Zimmer sind verschieden groß und in Pastellfarben gehalten. Manche haben einen Blick auf das Meer. Jedes Zimmer verfügt über einen relativ großen Schreibtisch, Breitband-Internetanschluss, ein Laptop-Schließfach, ein Faxgerät und einen Fernseher mit hausinternen Filmkanälen. Die Badezimmer haben eine Badewanne und eine separate Dusche. Im Geschäftszentrum kann man einen Büroservice nutzen und es gibt eine Reihe von Tagungs- und Besprechungsräumen. Neben dem Fitness-Zentrum und Hallenschwimmbad stehen dem Gast die mit Live-Musik sowie die Restaurants mit japanischer Küche und westlicher und asiatischer Küche zur Verfügung.
 

Adresse: 81 Anson Road, Singapur
Telefon: 62 24 11 33
Website: http://www.millenniumhotels.com

Moderat

Swissôtel The Stamford

Dieser zu den höchsten Hotels von ganz Singapur zählende Wolkenkratzer erhebt sich über die Dächer des zentralen Geschäftsviertels. Die fast 1300 Zimmer haben einen herrlichen Blick und sind geschmackvoll eingerichtet. Zur Ausstattung gehören Balkon, Telefon mit internationaler Direktwahl, Minibar, Tee-/Kaffeautomat, Schreibtisch, Schließfach und Kabelfernsehen mit hoteleigenen Filmkanälen. Die Zimmer und Suiten auf den höheren (und teureren) Etagen haben einen Blick auf den Hafen. Zu den Hoteleinrichtungen zählen ein Geschäftszentrum, Tagungsräume, mehrsprachiger Concierge-Service, das riesige Willow Stream Spa Wellness- und Fitness-Zentrum, Schwimmbäder und sechs Tennisplätze. Das auf der 70. Etage bietet einen wunderbaren Panoramablick auf die Stadt, ebenso wie die ein Stockwerk höher gelegene Bar. Das Restaurant serviert einheimische Küche. Im benachbarten Schwesterhotel hat man die Wahl zwischen chinesischer, japanischer und italienischer Küche. Für auf der Internetseite des Hotels vorgenommene Wochenendreservierungen gibt es großartige Rabatte.

Adresse: 2 Stamford Rd, Singapur
Telefon: 63 38 85 85
Website: http://www.singapore-stamford.swissotel.com

St Regis

Das St Regis punktet mit zentraler Lage an der Orchard Road, Ecke Tanglin Road. Die 299 Zimmer sind klassisch eingerichtet, die Stoffe in hellen Pastellfarben gehalten und die Bäder aus Marmor. Die Möblierung erinnert an einen Salon. Die technische Ausstattung, zu der Plasma-Fernseher, kabelloser Internetzugang, CD-Player der Marke Bose und Surround-Sound-Lautsprecher zählen, ist erstklassig. Persönlicher Butler-Service ist rund um die Uhr verfügbar. Es gibt sechs Restaurants und Bars, darunter das französische Restaurant und die . Ebenfalls zum Hotelangebot gehören die insgesamt 1500 m² großen modernen Tagungs- und Veranstaltungsräume. Die öffentlich zugänglichen Bereiche des Hotels ziert eine eindrucksvolle Sammlung von Original-Gemälden und -Skulpturen asiatischer und internationaler Künstler, darunter eine Skulptur des Kolumbianers Fernando Botero und eine Zeichung des Spaniers Joan Miró. Entspannen kann man am Schwimmbecken in der Sonne oder bei einer Massage oder einem Saunagang im wunderbaren Remède Spa.

Adresse: 29 Tanglin Rd, Singapur
Telefon: 65 06 68 88
Website: http://www.starwoodhotels.com

Günstig

Hotel 1929

Das erste junge Boutique-Hotel in Chinatown kombiniert schickes Design mit Erschwinglichkeit in einem unauffälligen Teil der Stadt. Das Hotel 1929, das eine Reihe von prestigeträchtigen Preisen und begeisterten Kritiken erhalten hat, besteht aus fünf Reihenhäusern der Kolonialzeit, die miteinander kombiniert wurden, um ein Hotel mit 32 Zimmern zu ergeben. Das Resultat ist unkonventionell, frisch und detailverliebt. Die Zimmer sind zwar klein, aber individuell mit Retro-Möbeln, Flachbildschirm-Fernsehern, Breitband-Internetanschluss und Designerduschen ausgestattet. Gäste können sich auch im Whirlpool auf dem Hoteldach - und der Privatkollektion von Designerstühlen des Eigentümers - entspannen, oder sie steigen in den Whirlpool auf der zweiten Etage. Kabelloser Internetzugang besteht in der Einganghalle. Ein weiteres Plus ist, dass sich Chinatown rasant schnell zu einem Trendviertel entwickelt und schon jetzt tolle Nachtclubs und ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten zu bieten hat. Das Frühstück ist im Zimmerpreis enthalten. Das gleichfalls kitschig-schicke Schwesterhotel (www.newmajestichotel.com) ist ebenso einen Besuch wert.
 

Adresse: 50 Keong Saik Rd, Singapur
Telefon:
Website: http://www.hotel1929.com

Naumi

Dieses prächtige 40-Zimmer-Boutique-Hotel liegt ideal in der Nähe des Raffles Hotel und des Chijmes im Stadtzentrum von Singapur. Der Name des Hotels wird "No-mi" ausgesprochen und basiert auf dem neunten Tag des Hindu-Kalenders. Das sehr schicke Haus ist voller raffinierter, aber gewollt unauffälliger Hindusymbole. Die in Mandeltönen gehaltenen Zimmer sind meist modern eingerichtet. Designer-Drehsessel, große Plasma-Fernseher, kostenloser W-LAN-Internetzugang, Lautsprecher der Marke Bose, Nespresso-Kaffeeautomaten, kostenloses Mineralwasser aus Fiji und frische Blumen gehören zur Ausstattung. Die sechste Etage ist nur für weibliche Gäste vorgesehen. Auf dem Dach laden die Bar und das Infinity-Schwimmbecken mit schicken Dedon-Korbsofas und grenzenlosem Blick auf die City zum Entspannen ein.

Adresse: 41 Seah Street, Singapur
Telefon: 64 03 60 00
Website: http://www.naumihotel.com