'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Malaysia

Malaysia: Anreise

Fliegen

Malaysia Airlines (MH) ist die nationale Fluggesellschaft Malaysias, mit Hauptdrehkreuz in Kuala Lumpur und zahlreichen weltweiten Zielen, oft in Kooperation mit anderen Airlines.

Lufthansa (LH) fliegt in Kooperation mit Royal Jordanian (RJ) von Frankfurt/M. über Bangkok und mit Jetstar Asia Airways (3K) über Singapur nach Kuala Lumpur. Condor (DE) fliegt ab Frankfurt/M. mehrmals wöchentlich nonstop nach Kuala Lumpur.

Austrian Airlines (OS) bietet ab Wien in Kooperation mit Malaysia Airlines (MH)Royal Jordanian (RJ) und Thai Airways Intenational (TG) Flüge nach Kuala Lumpur mit Zwischenstopp in Bangkok an.

Swiss (LX) verbindet in Kooperation mit Malaysia Airlines (MH) Zürich via Bangkok mit Kuala Lumpur.

Wichtigste Flughäfen

Kota Kinabalu (BKI) liegt 6,5 km außerhalb der Stadt an der Nordküste von Sabah (im Norden der Insel Borneo). Flughafeneinrichtungen: Bank/Wechselstube, Bar, Restaurant.

Penang (PEN) (Bayan Lepas) liegt 16 km außerhalb von Georgetown, der Hauptstadt der Insel Penang, nordwestlich von Malaysia. Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shops, Restaurant, Bar, Bank, Wechselstube, Mietwagenschalter.

Kuching (KCH) liegt 11 km außerhalb der Stadt auf der Insel Borneo im Westen von Sarawak und hat wenig internationalen Flugverkehr.

Airport Guides

Kuala Lumpur Internationaler Flughafen

IATA-Flughafencode: KUL
Lage:

Der Flughafen liegt in Sepang, 55 km südlich von Kuala Lumpur.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Kuala Lumpur: 12 Std. 25 Min. (nonstop); Wien - Kuala Lumpur: 14 Std. 25 Min. (mit Zwischenstopp); Zürich - 14 Std. 20 Min. (mit Zwischenstopp).

Ausreisesteuer

Die Ausreisesteuer pro abfliegenden Passagier beträgt an den internationalen Flughäfen ca. 4,21 € (20 MYR) für Flüge in Länder des Verbands Südostasiatischer Länder (ASEAN) und ca. 8,42 € (40 MYR) für Flüge in sämtliche anderen Staaten.

 

Mit der Bahn anreisen

Die Bahngesellschaft der Malaiischen Staaten (KTMB) bietet regelmäßige Direktverbindungen zwischen Singapur und Thailand via Kuala Lumpur und Butterworth.

Mit dem Luxuszug Eastern and Oriental Express kann man eine 41-stündige Rundreise von Singapur über Kuala Lumpur nach Bangkok und zurück nach Singapur unternehmen.

 

Fahren

Auf dem Landweg ist die Halbinsel Malaysia im Norden von Südthailand aus und im Süden von Singapur aus erreichbar. Nach Sarawak ist die Einreise von Brunei und von der indonesischen Seite Borneos (Kalimantan) aus möglich.

Fernbusse: Die Busunternehmen Transtar Travel und Starmart Express bieten Verbindungen zwischen Singapur und Malaysia an. Sipitang Express verbindet Brunei mit Sarawak.

Maut: Die Autobahnen sind größtenteils mautpflichtig und werden an einigen Autobahnabschnitten direkt an der Mautstation in bar bezahlt; an anderen Abschnitten bekommt man bei der Auffahrt auf die Autobahn ein Ticket und bezahlt bei der Abfahrt die Gebühr für die zurückgelegte Strecke. Eine weitere Möglichkeit ist der Erwerb einer Plakette, die an der Windschutzscheibe angebracht wird.

Mautpflichtig sind außerdem die Penang Brücke und die Sultan Abdul Halim Mu'adzam Brücke zwischen dem Festland und der Insel Penang.

Unterlagen: Zusätzlich zum nationalen Führerschein ist der Internationale Führerschein erforderlich.

 

Mit dem Schiff anreisen

Internationale Häfen sind Port Penang (Georgetown), Port Klang (Kuala Lumpur), Northport und Westports (für Kuala Lumpur) sowie in Ost-Malaysia (Sabah und Sarawak) Kota Kinabalu, Lahad Datu, Sandakan, Rejang, Tawau, die Labuan-Insel und Kuching.

Kreuzfahrtschiffe

AIDA startet Kreuzfahrten mit Zwischenstopp in Malaysia in Kiel und Hapag Lloyd Cruises und Cunard in Hamburg.

Kreuzfahrtschiffe u.a. von MSC, Princess Cruises und P&O Cruises, die in weiteren europäischen Häfen starten, laufen ebenfalls Malaysia an.

Fährenbetreiber

Fähren von Limbongan Maju verbinden mehrmals wöchentlich Tanjung Belungkor (Malaysia) mit Changi (Singapur) (Fahrtzeit: 30 Min.).