'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Asien > Korea (Nord)

Korea (Nord): Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Österreich Ja Ja Ja
Deutschland Ja Ja Ja
Türkei Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja Ja
Schweiz Ja Ja Ja

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visa

Allgemein erforderlich.

Kosten

Touristen-, Besuchs- und Geschäftsreisevisum: 30 €.

Weitere Auskünfte erteilen die zuständigen diplomatischen Vertretungen (s. Kontaktadressen).

Visaarten und kosten

Touristen-, Besuchs- und Geschäftsreisevisum.

Transit

Nordkorea ist kein Transitland. Bei Reise über China sind zwei Transitvisa für China erforderlich.

Antragstellung an

Persönlich bei der Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen). Die Visumerteilung erfolgt nur persönlich.

Besucher können in der Regel als Teilnehmer einer vom koreanischen Fremdenverkehrsamt genehmigten Gruppenreise das Land bereisen. Individualreisen sind nur möglich, wenn die gesamte Reiseroute im Voraus gebucht und ebenfalls vom koreanischen Fremdenverkehrsamt genehmigt wurde.

Antragsunterlagen

(a) 1 Antragsformular.
(b) 2 Passfotos.
(c) Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.
(d) Gebühr (in bar bei Antragstellung).

(e) Einladung (für Touristen organisiert sie meist das Reisebüro).

Touristenvisum zusätzlich:
(f) Bestätigung des Korea International Tourist Bureau in Pyongyang über die Reisebuchung und erfolgte Bezahlung sowie ggf. Genehmigungsvermerk für die Visumerteilung.

Geschäftsvisum zusätzlich:
(f) Einladungsschreiben der nordkoreanischen Firma mit Hinweis auf Beantragung der Genehmigung zur Visumerteilung in Pyongyang und deren direkte Zustellung an die Botschaft.

Bearbeitungsdauer

I. Allg. mindestens 1 Monat. Wenn die Genehmigung des Fremdenverkehrsamtes vorliegt, erfolgt die Ausstellung auch kurzfristig.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen über ausreichende Geldmittel in bar verfügen.

Einreisedokumente

Ausländer müssen eine für die Dauer des Aufenthalts gültige Reisekrankenversicherung mit Rückholversicherung verfügen.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea


Telefon: (031) 951 66 21.
Adresse: Pourtalèsstrasse 43, CH-3074 Muri/Bern
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 08.00-13.00 und 15.00-18.00 Uhr.

Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea


Telefon: (01) 894 23 13 (Konsularabt.)
Adresse: Beckmanngasse 10-12, A-1140 Wien
Geschäftszeiten:

Konsularabt.: Mo-Fr 10.00-12.00 Uhr. Termine nur nach telefon. Vereinbarung.

Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea


Telefon: (030) 20 62 59 90.
Adresse: Glinkastraße 5-7, D-10117 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-12.00 und 14.00-17.00 Uhr.