'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Uganda

Uganda: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Türkei Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja 1
Schweiz Ja Ja Ja
Österreich Ja Ja Ja
Deutschland Ja Ja Ja

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Reisepass- und Visa Hinweise

Reisende sollten während des Aufenthalts stets ihren Reisepass oder eine Kopie des Reisepasses bei sich haben. 

Visa

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind u.a. Staatsangehörige der folgenden, in der obigen Tabelle genannten Länder für Aufenthalte von bis zu 6 Monaten:

[1]
Malta und Zypern.

Visum bei der Einreise mit vorab besorgtem E-Visum

Ein 3 Monate gültiges Visum zur einmaligen Einreise und für einen Aufenthalt von maximal 30 Tagen ist an verschiedenen Grenzübergängen und am Flughafen Entebbe für ca. 50 US$ erhältlich. Für die Erteilung des Visums am Flughafen muss der Ausdruck des vorab besorgten elektronischen «Entry Permits»  auf https://visas.immigration.go.ug vorgelegt werden.

Visa Note

Seit Anfang 2014 gibt es ein gemeinsames Visum für Kenia, Uganda und Ruanda, das East Africa Visa (EAC). Dieses gemeinsame Visum wird bei der Einreise an den Flughäfen in Kenia erteilt. Es berechtigt zu mehrfachen Einreisen und kostet 100 US$ / 80 €/ 95 CHF. Es wird empfohlen, dieses Visum vor der Reise beim Konsularprovider Bridge-Corporationbei bzw. bei der zuständigen kenianischen konsularischen Vertretung zu beantragen. Bei der Visumbeantragung am Flughafen kam es in der Vergangenheit vermehrt zu langen Wartezeiten und zu Schwierigkeiten, weil die Bezahlung der Visumgebühr oft nur in US-Dollar akzeptiert wurde.

Kosten

Deutschland, Österreich
Touristenvisum, Geschäftsvisum:
45 € (einmalige Einreise, Aufenthalt bis zu 3 Monaten) plus 35 € Providergebühr.

100 € (mehrfache Einreise, Aufenthalt bis zu 3 Monaten, 180 Tage gültig) plus 35 € Providergebühr.

East Africa Visa (EAC): 100 US$/ 80 €. 

Bei Expressausstellung wird ein Zuschlag von 50 € zur Visumgebühr berechnet.

Schweiz

Besuchervisum
:
50 CHF (einmalige Einreise, Aufenthalt bis zu 3 Monaten).
120 CHF (mehrmalige Einreise, Aufenthalt bis zu 6 Monaten).

East Africa Visa (EAC): 100 US$/ 95 CHF.

Visum bei der Einreise:
Am Flughafen Entebbe und an verschiedenen Grenzübergangsstellen können auf Antrag Visa zur einmaligen Einreise mit einer Gebühr von 50 US$ ausgestellt werden. Es wird jedoch ausdrücklich empfohlen, das Visum schon vor der Reise einzuholen.

Visaarten und kosten

Besuchervisum, Transitvisum, Studentenvisum, gemeinsames Visum für Kenia, Uganda und Ruanda.

Gültigkeit

3 Monate

Transit

Ansonsten visumpflichtige Transitreisende die innerhalb von 24 Stunden weiterfliegen, den Transitraum nicht verlassen und über gültige Dokumente für die Weiterreise vefügen, benötigen kein Transitvisum.

Antragstellung an

Zum 1. Juli 2016 wurde das e-Visum eingeführt. Seitdem ist die Online-Beantragung und Einholung eines Barcodes verpflichtend. Der Ausdruck des elektronischen «Entry Permits» muss der zuständigen diplomatischen Vertretung bzw. dem Visumprovider vorgelegt werden. Weitere Informationen unter www.visas.immigration.go.ug.

 

Deutschland und Österreich: Die Beantragung eines Touristen- oder Geschäftsvisums muss über den Konsularprovider Bridge-Corporation oder für österreichische Antragsteller beim Generalkonsulat in Wien erfolgen. Auch das East Africa Visum kann beim Provider beantragt werden. 

Schweiz: Persönlich oder postalisch an die zuständige konsularische Vertretung (s. Kontaktadressen). Schweizer können Visa auch bei der Ständigen Vertretung Ugandas bei den Vereinten Nationen in Genf beantragen (Internet: www.ugandamission.ch).

 

Antragsunterlagen

Touristen:
(a) Antragsformular und Barcode (www.visas.immigration.go.ug).
(b) Passfotos.
(c) Eingescannter Reisepass, der bei der Ausreise noch mindestens drei Monate gültig ist und mindestens zwei freie Seiten enthält.
(d) Gebühr (per Verrechnungsscheck oder per Überweisung mit Zahlungsbeleg, Barzahlung nur in Österreich möglich).

(e) Nachweis der Impfung gegen Gelbfieber.
(f) Ggf. Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

Geschäftsvisum zusätzlich:
(f) Einladung der Firma in Uganda und Begleitschreiben der eigenen Firma.

Der postalischen Antragstellung ist ein frankierter Einschreiben-Rückumschlag beizulegen.

Aufenthaltsgenehmigung

Anfragen an die zuständige konsularische Vertretung (s. Kontaktadressen).

Bearbeitungsdauer

7 Tage in Deutschland, 2-3 Arbeitstage in Österreich, 1 Tag in der Schweiz (Genf).

Eine Expressausstellung ist in Deutschland im Einzelfall innerhalb von 3-4 Tagen möglich. Eine Sameday-Bearbeitung ist jedoch nicht möglich.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen über ausreichende Geldmittel verfügen.

Einreisedokumente

Gesundheitsformular, das bei der Einreise ausgefüllt wird. Mit dem Formular sollen Reisende, die an Ebola erkrankt sind, entdeckt werden.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Kinderreisepass mit einem Lichtbild, das mit einem Rastergerät befestigt wurde, oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Uganda Wildlife Authority (UWA)


Telefon: (041) 435 50 00 oder (031) 235 50 00.
Website: http://www.ugandawildlife.org
Adresse: Plot 7 Kira Road, PO Box 3530, UG-Kamwokya, Kampala

Generalkonsulat der Republik Uganda

(mit Visumerteilung)
 


Telefon: (+43) (01) 863 11 40.
Website: http://www.uganda.at
Adresse: Breitenfurterstraße 219, A-1230 Wien
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-12.00 und Mo-Do 13.00-16.00 Uhr.

Botschaft der Republik Uganda

(auch für Österreich zuständig)

Honorarkonsulate ohne Visumerteilung in Hamburg, Leipzig und München (Internet: www.konsulat-uganda.de).


Telefon: (030) 206 09 90.
Website: http://www.ugandaembassyberlin.de/en/home/
Adresse: Axel-Springer-Str. 54 a, D-10117 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Do 09.00-13.00 Uhr und 14.00-17.00 Uhr, Fr 09.00-14.00 Uhr.

Uganda Tourism Board

c/o KPRN network

(Zuständig für Deutschland, Österreich und die Schweiz.)


Telefon: (069) 71 91 36 28.
Website: http://visituganda.de/
Adresse: Hamburger Allee 45 , D-60486 Frankfurt am Main

Botschaft der Republik Uganda

(mit Visumerteilung)
 


Telefon: (+41) (022) 339 88 10.
Website: http://www.ugandamission.ch
Adresse: Rue Antoine Carteret 6 bis, CH-1202 Genf

Visa Provider Bridge-Corporation


Telefon: (030) 809 203 22.
Website: http://www.bridge-corporation.com
Adresse: Perleberger Straße 48, D-Berlin