www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Südsudan

Südsudan: Anreise

Fliegen

Von Deutschland, Österreich und der Schweiz aus gibt es keine Nonstop-Flüge in den Südsudan.

Ab Frankfurt/M. fliegt Lufthansa (LH) in Kooperation mit Egypt Air (MS) via Kairo nach Dschuba; Zubringerflüge ab Wien und Zürich sind mit Lufthansa (LH) bzw. mit Austrian Airlines (OS) ab Wien und Swiss (LX) ab Zürich möglich.

Ethiopian (ET) verbindet Frankfurt/M. und Wien via Addis Abeba mit Dschuba. Das Ticket von Wien nach Addis Abeba wird auch von Austrian Airlines (OS) angeboten.

Internationale Nonstop-Flugverbindungen nach Dschuba bieten außerdem u.a. Kenya Airways (KQ) ab Nairobi (Kenia), Uganda Airlines (UR) ab Entebbe (Uganda) und Badr Airlines (J4) ab Khartum (Sudan).

Wichtigste Flughäfen

Juba International (JUB) liegt im Nordosten der Stadt Dschuba.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Dschuba: 11 Std. 15 Min.; Wien - Dschuba: 17 Std. 40 Min.; Zürich - Dschuba: 19 Std. 25 Min. (Die Reisezeiten variieren, je nach Anzahl und Länge der Aufenthalte.)

Ausreisesteuer

Keine.

 

Fahren

Die Grenzübergänge zu Kenia und Uganda sind geöffnet.

Die Lage in den Grenzgebieten zu Uganda, zur demokratischen Republik Kongo und zum Sudan ist gefährlich; es kommt dort immer wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen.

Unterlagen: Zusätzlich zum nationalen Führerschein ist der Internationale Führerschein erforderlich. Außerdem sind bei der Einreise mit dem eigenen Pkw ein Carnet de Passage sowie ein Geldmittelnachweis und eine Bescheinigung der sudanesischen Botschaft, dass das Fahrzeug verkehrstauglich ist, vorgeschrieben.

 

 

Mit dem Schiff anreisen