www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Seychellen

Seychellen: Anreise

Fliegen

Condor (DE) fliegt nonstop von Frankfurt/M. auf die Seychellen; Zubringerflüge von Wien und Zürich nach Frankfurt/M. sind mit Lufthansa (LH) und den jeweiligen nationalen Airlines möglich.

Außerdem fliegen ab Frankfurt/M. u.a. Etihad Airways (EY) via Abu Dhabi, Emirates (EK) via Dubai und Ethiopian Airlines (ET) via Addis Abeba auf die Seychellen.

Austrian Airlines (OS) fliegt im Codeshare mit Ethiopian Airlines (ET) ab Wien auf die Seychellen.

Emirates (EK) bietet Flüge ab Genf und ab Zürich via Dubai nach Mahé an. Edelweiss Air (WK) fliegt von September bis April ab Zürich nach Mahé.

Wichtigste Flughäfen

Mahé Island (SEZ) (Seychelles International) liegt 10 km südöstlich von Victoria (Fahrtzeit: 20 Min.). Flughafeneinrichtungen: Duty-free-Shop, Bank/Wechselstube, Mietwagenschalter, Tourist-Information, Bars, Restaurants. Busse verbinden zwischen 05.00 und 20.00 Uhr den Flughafen mit Victoria und anderen Inselorten. Taxis sind ebenfalls verfügbar.

Praslin Airport (PRI) Flughafenrichtungen: Duty-free-Shop, Bank, Mietwagenschalter. Taxis.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Seychellen: 9 Std. 40 Min. (nonstop); Wien - Seychellen: 13 Std. 15 Min.; Zürich - Seychellen: 9 Std. 25 Min. (nonstop September-April), 13 Std. 20 Min. (mit Zwischenlandung).

Ausreisesteuer

Keine.

 

Fahren

Unterlagen: Der nationale Führerschein ist ausreichend.

 

Mit dem Schiff anreisen

Die Häfen der Inseln Mahé, Praslin und La Digue werden i.d.R. von Kreuzfahrtschiffen angelaufen.

Kreuzfahrtschiffe

Wegen der Corona-Pandemie hat die Regierung der Seychellen sämtliche Häfen bis Ende 2021 für Kreuzfahrtschiffe gesperrt.