'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Senegal

Senegal: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Deutschland Ja Ja Nein
Österreich Ja Ja Nein
Schweiz Ja Ja Nein
Andere EU-Länder Ja Ja Nein
Türkei Ja Ja Nein

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visa

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind u.a. Staatsbürger der folgenden Länder für einen touristischen oder geschäftlichen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen:

(a) Deutschland, Österreich und alle anderen EU-Länder;

(b) Schweiz;

(c) Türkei.

Kosten

Deutschland, Österreich

Touristenvisum
:
kostenlos (für Aufenthalte von bis zu 90 Tagen).


Schweiz

Touristenvisum:
kostenlos.

Visaarten und kosten

Touristen-, Geschäfts- und Transitvisum.

Gültigkeit

Maximal 3 Monate.

Transit

Ansonsten visumpflichtige Transitreisende, die mit demselben Flugzeug weiterreisen, den Transitraum nicht verlassen und über Weiterreisedokumente verfügen, benötigen kein Transitvisum.

Antragstellung an

Persönlich bei der Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen). In der Regel persönliche Abholung des Visums durch den Antragsteller.

Antragsunterlagen

Einreisevisum:
(a) 1 ausgefülltes und unterschriebenes Antragsformular.

(b) Vorab-Registrierung ist erforderlich, entweder bei einer Vertretung von Senegal oder online unter www.snedai.sn

(c) Visum-Gebühr (Bezahlung online über Kreditkarte).

(d) 1 Passfoto.

(e) Reisepass, der bei der Einreise noch 6 Monate gültig ist, sowie Kopie der ersten fünf Seite.

(f) Nachweis ausreichender Geldmittel für die Dauer des Aufenthaltes.

(g) Adressierter Einschreiben-Rückumschlag.

(h) Unterkunftsnachweis.

(i) Rück- oder Weiterflugticket.

(j) Aufenthaltserlaubnis für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.

Geschäftsvisum:
(a) - (i),
(j) Firmenschreiben.
 

Bearbeitungsdauer

Ca. 1 Woche. Bei Anträgen von Staatsbürgern, die eine Sondergenehmigung brauchen, dauert die Bearbeitungszeit 4-6 Wochen.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Achtung: Minderjährige unter 12 Jahren, die ohne Eltern/Sorgeberechtigte reisen, benötigen von diesen eine von der senegalesischen Botschaft in Berlin beglaubigte Zustimmung mit beglaubigter Übersetzung in die französische Sprache.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Ministre de l’Artisanat, du Tourisme et des Relations avec le Secteur Privé et le Secteur Informe


Telefon: (033) 869 29 05.
Website: http://www.tourisme.gouv.sn
Adresse: 23 Rue Calmette, SN-Dakar, BP 4049

Honorargeneralkonsulat der Republik Senegal

Honorargeneralkonsulate in Salzburg und Wien.


Telefon: (+43) (0512) 58 89 57.
Adresse: Kohlstattgasse 3, A-6020 Innsbruck
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 10.00-12.00 Uhr.

Botschaft der Republik Senegal

Konsulate in Lausanne, Lugano und Zürich.


Telefon: (+41) (022) 918 02 30.
Adresse: Chemin de Joinville 26, CH-1216 Cointrin/ Genf

Botschaft der Republik Senegal

(auch für Österreich zuständig)

Honorargeneralkonsulate in Düsseldorf und Hamburg. Honorarkonsule in München und Stuttgart (Internet: www.honorarkonsulat-senegal.de).


Telefon: (030) 243 10 22 60.
Website: http://www.botschaft-senegal.de
Adresse: Rosenstr. 2, D-10178 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-17.00 Uhr.