'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Malawi

Malawi: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Deutschland Ja Ja Ja
Österreich Ja Ja Ja
Schweiz Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja Ja
Türkei Ja Ja Ja

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visa

Allgemein erforderlich für alle Staatsbürger in der obigen Tabelle genannten Länder.

Achtung: Es wird dringend empfohlen, das Visum vor der Reise bei der zuständigen diplomatischen malawischen Vertretung zu beantragen, um mögliche Unannehmlichkeiten bei der Beantragung des Visums bei Einreise nach Malawi zu vermeiden. U.a. Staatsangehörige der Türkei müssen in jedem Fall vor der Reise ein Visum beantragen.
 

Kosten

Deutschland, Österreich und Türkei

Touristenvisum: 

90 € (einmalige Einreise, 3 Monate gültig).

200 € (einmalige Einreise, 6 Monate gültig).

270 € (mehrmalige Einreise, 6 Monate gültig).

Transitvisum:
 
65 € (einmaliger Transit, 7 Tage gültig).

Bei postalischer Beantragung wird eine zusätzliche Gebühr erhoben.

Schweiz

Touristenvisum:

100 € (einmalige Einreise, 3 Monate gültig).

200 € (mehrmalige Einreise, 6 Monate gültig).

300 € (mehrmalige Einreise, 12 Monate gültig).

Transitvisum:

65 € (einmaliger Transit).

Visum bei der Einreise:

einmalige Einreise: 75 US$ in bar;

mehrmalige Einreise: 150 US$ in bar.

 

Visaarten und kosten

Touristenvisum (einmalige, mehrmalige Einreise), Transitvisum.

Gültigkeit

Touristenvisum: 3 Monate (einmalige Einreise) bzw. 6 oder 12 Monate (mehrmalige Einreise) ab Ausstellungsdatum. An der Grenze wird i. d. R. eine Aufenthaltsdauer von 30 Tagen gewährt, die gebührenpflichtig auf bis zu 90 Tage beim Immigration Department in Blantyre verlängert werden kann.

Transitvisum:
bis 7 Tage.
 

Transit

Ansonsten visumpflichtige Transitreisende, die innerhalb von 24 Std. weiterreisen, über gültige Dokumente für die Weiterreise sowie über reservierte Sitzplätze verfügen und den Transitraum nicht verlassen, benötigen kein Transitvisum.

[2] Diese Regelung gilt u.a. nicht für Staatsangehörige von Bulgarien, Kroatien, Polen, Rumänien, der Slowakischen Republik, Slowenien, der Tschechischen Republik und Ungarn, die in jedem Fall ein Transitvisum benötigen. Weitere Auskünfte erteilen die zuständigen malawischen Vertretungen.

Antragstellung an

Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen) oder bei der Einreise an den malawischen Grenzübergängen und internationalen Flughäfen.

Antragsunterlagen

(a) 2 Antragsformulare (auszufüllen auf Englisch)(downloadbar auf der Internetseite der zuständigen diplomatischen Vertretung).
(b) 2 Passfotos (1 Passfoto in Berlin).
(c) Reisepass, der bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist.
(d) Gebühr in bar (bei Antragstellung per Postanweisung, mit Beleg).
(e) Schreiben mit Angaben zur Reiseroute und Begründung für den Aufenthalt sowie Angabe von Adresse/n in Malawi.
(f) Nachweis der bezahlten Rück- oder Weiterreise.
(g) Nachweis ausreichender Geldmittel.

(h) Einladungsschreiben bei Besuchsreisen.

Geschäftsreisen zusätzlich:
(i) Schreiben der Firma oder des Geschäftspartners.

Aufenthaltsgenehmigung

Anfragen vor der Abreise an den Controller of Immigration Services, PO Box 331, MW-Blantyre.

Bearbeitungsdauer

In der Regel mindestens 10 Werktage. Bei telefonischer Absprache und persönlicher Antragstellung werden Visa manchmal auch innerhalb von 2 Tagen ausgestellt.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen über ausreichende Geldmittel verfügen.

Einreisedokumente

Da bisweilen bei der Einreise Gesundheitskontrollen durchgeführt werden, sollte der Impfausweis auf jeden Fall mitgeführt werden. Bei der Einreise aus Nachbarländern oder Gelbfiebergebieten wird der Nachweis eines Gelbfieberschutzes (Impfausweis oder entsprechende Bescheinigung) verlangt.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern. Alleinreisende Minderjährige sollten eine von beiden Elternteilen unterschriebene Reisegenehmigung mitführen (auf Englisch und mit Unterschriftsbeglaubigung).

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Konsulat der Republik Malawi

Das Konsulat liegt im Zuständigkeitsbereich der Botschaft der Republik Malawi in Auderghem (Belgien).


Telefon: (043) 817 05 82.
Adresse: Dolderstrasse 102, CH-8032 Zürich
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-12.00 Uhr.

Botschaft der Republik Malawi

(auch für die Schweiz zuständig)


Telefon: (+32) (02) 231 09 80.
Website: http://www.embassymalawi.be
Adresse: Avenue Herrmann-Debroux 46, B-1160 Auderghem
Geschäftszeiten:

Mo-Do 09.00-13.00 und 14.00-17.00, Fr 09.00-14.00 Uhr.

Botschaft der Republik Malawi

(auch für Österreich zuständig)

Honorarkonsulat in Eßlingen.


Telefon: (030) 843 15 40.
Website: http://www.malawiembassy.de
Adresse: Westfälische Straße 86, D-10709 Berlin
Geschäftszeiten:

Di, Mi und Do 09.00-12.30 und 13.00-16.00 Uhr.