'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Ghana

Ghana: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Türkei Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja Ja
Schweiz Ja Ja Ja
Österreich Ja Ja Ja
Deutschland Ja Ja Ja

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss bei der Ausreise noch mindestens 6 Monate gültig sein.

Visa

Erforderlich u.a. für Staatsbürger der in der obigen Tabelle genannten Länder.

Kosten

Deutschland
Touristen- und Geschäftsvisum:
110 € (einmalige Einreise, gültig für bis zu 60 Tagen innerhalb von 3 Monaten),
180 € (mehrmalige Einreise, gültig für 60 Tage innerhalb von 3 Monaten)
260 € (mehrmalige Einreise, gültig für 60 Tage innerhalb von 6 Monaten),
360 € (mehrmalige Einreise, gültig für 60 Tage innerhalb von 12 Monaten). 

Transitvisum:
90 € (einmalige Einreise),
120 € (zweimalige Einreise).

Eine Expressausstellung kostet zusätzlich 50 €.

Österreich, Schweiz
Touristen- und Geschäftsvisum:
100 CHF (einmalige Einreise, gültig für 30 Tage innerhalb von 3 Monaten);
180 CHF (mehrmalige Einreise, gültig für 60 Tage innerhalb von 6 Monaten).
240 CHF (mehrmalige Einreise, gültig für 60 Tage innerhalb von 12 Monaten).

Visaarten und kosten

U.a. Touristen-, Transit- und Geschäftsvisum (für ein- oder mehrmalige Einreise).

Gültigkeit

Visum für eine einmalige Einreise: 3 Monate vom Ausstellungsdatum an. Die Dauer des Aufenthalts wird an der Grenze bestimmt, sie wird bei der Einreise auf maximal 60 Tage festgesetzt. Eine Verlängerung muss rechtzeitig vor Ablauf der 60-Tage-Frist beim Immigration Service beantragt werden (s. Verlängerung des Aufenthalts).

Transitvisum: 48 Std. in einem Zeitraum von 3 Monaten (ein- und mehrmalige Durchreise).

Antragstellung an

Deutsche Antragsteller müssen das Visum online beantragen: berlin.ghanagovernmentmission.com/index.portal.php

Österreichische, schweizer und türkische Antragsteller: Persönlich oder postalisch bei der Botschaft oder dem Honorargeneralkonsulat (s. Kontaktadressen).

Antragsunterlagen

Deutsche Antragsteller: Upload der Dokumente auf: berlin.ghanagovernmentmission.com/index.portal.php

Touristenvisum:
(a) Reisepass, der bei der Ausreise noch mindestens sechs Monate gültig ist.
(b) 1 Antragsformular.
(c) 4 Passfotos.
(d) 2 Kontaktadressen in Ghana (z.B. Hotel, Privatperson/Geschäftspartner) und Einladungsschreiben sowie Kopie des Reisepasses des Einladenden.
(e) Gebühr (per kreditkarte).
(f) Ggf. Aufenthaltsgenehmigung für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.
(g) Nachweis einer Gelbfieberimpfung (Kopie des internationalen Impfpasses).
(h) Buchungsbestätigung des Hin- und Rückflugtickets.
(i) Hotelbuchungsbestätigung.

(j) Minderjährige: Reiseerlaubnis der Eltern, Kopien der Reisepässe und ggf. der Aufenthaltserlaubnis der Eltern.

Geschäftsvisum:
(a)-(h) und
(i) Einführungsschreiben des Arbeitgebers auf Englisch mit Besuchsanlass und Bestätigung der Kostenübernahme.

(j) Einladungsschreiben der Firma in Ghana.

Alle Dokumente müssen in die englische Sprache übersetzt sein.

Aufenthaltsgenehmigung

Anträge an die zuständigen konsularischen Vertretungen.

Bearbeitungsdauer

Ca 1-2 Wochen (Expressausstellung: 1-4 Tage), Sameday-Visas werden nicht mehr ausgestellt;
24 Std. bei persönlicher und 2 Wochen bei postalischer Beantragung in Wien;
mindestens 3 Werktage bei Beantragung in Bern.

Einreisedokumente

(a) Hin- und Rückflugticket.
(b) Ggf. Reisedokumente für Drittländer (Visa etc.).
(c) Ausreichende Geldmittel.

(d) Visum.

(e) Internationaler Impfpass mit gültiger Gelbfieberimpfung.

Aufenthaltsverlängerung

Ist beabsichtigt, den Aufenthalt über den im Visum gewährten Zeitraum hinaus zu verlängern oder während des Aufenthalts noch eines der Nachbarländer zu besuchen, wird eine Visumsverlängerung bzw. ein sog. Re-Entry-Visum benötigt (Immigration Service nahe des Ako Adjei Interchange, Stadtteil North-Ridge, Accra. Tel: (21) 25 82 49/25 82 50). Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 14 Tage. Notwendig sind zwei Passfotos, ein Antragsformular und eine Gebühr von 80 GHS pro Verlängerungsmonat.

 

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder eigener Reisepass. Der Kinderausweis nach altem Muster wird nicht akzeptiert.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Achtung: Minderjährige, die allein nach Ghana reisen, benötigen eine beglaubigte Erlaubnis der Eltern bzw. Sorgeberechtigten sowie die Kopien der Reisepässe und ggf. Kopien der Aufenthaltserlaubnis der Eltern bzw. Sorgeberechtigten,

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Botschaft der Republik Ghana

(auch für Österreich zuständig)


Telefon: (031) 381 78 52/53/54.
Website: http://www.ghanaembassy.ch
Adresse: Belpstrasse 11, Postfach, CH-3001 Berne
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-12.30 und 14.00-17.00 Uhr.

Botschaft der Republik Ghana

Honorarkonsule in Düsseldorf, Offenbach, München-Gräfelfing, Hamburg und Hannover.


Telefon: (030) 547 14 90, Konsularabteilung: (030) 54 71 49 61.
Website: http://www.ghanaemberlin.de
Adresse: Stavangerstraße 17-19, D-10439 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo, Di, Do, Fr 09.00-13.00 Uhr.