'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Côte d’Ivoire

Côte d'Ivoire: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Türkei Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja Ja
Schweiz Ja Ja Ja
Österreich Ja Ja Ja
Deutschland Ja Ja Ja

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss noch mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein.

Visa

Erforderlich u.a. für Staatsbürger der in der obigen Tabelle genannten Länder.


Visa Note

Ein E-Visum (einmaliger und mehrmaliger Aufenthalt) ist bei der Einreise am Flughafen Félix-Houphouet-Boigny in Abidjan nach vorheriger Online-Beantragung auf snedai.com für deutsche Staatsbürger erhältlich. Weitere Informationen unter www.abidjan.diplo.de/contentblob/4094016/Daten/3802895/DownloadNeueInfoVisumCIV.pdf.

Kosten

Deutschland und Österreich

Die angegebenen Visumgebühren gelten für deutsche und österreichische Staatsbürger.

Visum: 50 € (einmalige Einreise); 110 € (mehrmalige Einreise).

E-Visum bei der Ankunft am Flughafen Félix-Houphouet-Boigny in Abidjan:

Kurzeitvisum (1 Monat gültig): 70 €,

Langzeitvisum (1 Jahr gültig): 130 €. 
 

Schweiz

Die angegebenen Visumgebühren gelten für Schweizer Staatsbürger.

Visum: 110 € (1 bis 3 Monate gültig).

Angaben zu den Visumgebühren für andere Nationalitäten von den konsularischen Vertretungen (s. Kontaktadressen).
 

Visaarten und kosten

Touristen-, Geschäfts-, Arbeitsvisum.

Gültigkeit

3 Monate ab Einreise.

Transit

Transitreisende, die mit dem gleichen Flugzeug oder dem nächsten Anschluss am gleichen Tag weiterfliegen, gültige Dokumente für die Weiterreise vorweisen können und den Flughafen nicht verlassen, benötigen kein Visum.

Antragstellung an

Persönlich beim Konsulat oder bei der Konsularabteilung der Botschaft (s. Kontaktadressen). Nach der Bezahlung der Visumgebühr auf www.sednai.com und dem Erhalt des Zahlungsbelegs und des Termin-Codes wird ein Termin auf www.rdvvisas-ci.com vereinbart. 

Antragsunterlagen

Touristenvisum:
(a) Reisepass, der noch länger als sechs Monate über den Aufenthalt hinaus gültig ist und mindestens zwei freie Seiten enthält, sowie eine Kopie des Reisepasses.
(b) 1 Antragsformular (downloadbar auf www.ambaci.de und www.snedai.ci).
(c) 1 aktuelles Passfoto (weniger als 6 Monate alt).
(d) Gelbfieberimpfbescheinigung, die mindestens 10 Tage vor der Einreise ausgestellt wurde.
(e) Adresse einer Referenzperson (z.B. Eltern, Freunde oder Arbeitgegeber).
(f) Hotel-Buchungsbestätigung.
(g) Bestätigtes Weiter- bzw. Rückreiseticket.
(h) Gebühr (online bezahlbar auf www.snedai.com). Ausgedruckten Beleg über die Bezahlung, den der Antragsteller via E-Mail erhält.
(i) Ggf. Aufenthaltserlaubnis für Deutschland, Österreich oder die Schweiz.
(j) Nachweis einer Auslandsreisekrankenversicherung.

Privatvisum zusätzlich:
(k) Einladungsschreiben mit vollständiger Adresse der zu besuchenden Person.
(l) Von der Gemeinde in Côte d'Ivoire beglaubigte Unterkunftsbescheinigung.
(m) Kopie des Personalausweises der zu besuchenden Person oder der Wasser-/Stromrechnung

Geschäftsvisum zusätzlich:
(n) Einführungsschreiben der entsendenden Firma an die Botschaft mit Bestätigung der Kostenübernahme.
(o) Einladung der Firma in Côte d'Ivoire.

Arbeitsvisum zusätzlich:
(p) Gesundheitszeugnis.

Für die Zustellung des visierten Reisepasses ist ein frankierter Einschreiben-Rückumschlag erforderlich.

Bearbeitungsdauer

7-10 Tage bei Ausstellung direkt in der Botschaft/Konsulat.

Schweiz: 3-7 Tage plus Postweg.

4 Wochen und länger bei Ausstellung über Abidjan.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen während des Aufenthalts über ausreichende Geldmittel verfügen.

Einreisedokumente

Unterkunftsnachweis und Weiter- bzw. Rückflugpapiere (Flugticket, ggf. Visum für Drittland, etc.).

Gelbfieberimpfung (mind. 10 Tage alt).

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass mit Lichtbild oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.
Achtung: Allein reisende Minderjährige müssen von den Eltern zum Flughafen begleitet bzw. dort abgeholt werden. Besondere Formalitäten sind nicht zu beachten. Eine Einwilligungserklärung des nicht anwesenden Elternteils (mit beglaubigter Unterschrift) sollte vorsichtshalber verfügbar sein.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Botschaft der Republik Côte d'Ivoire

Honorargeneralkonsulat in Wien.


Telefon: (+43) (01) 581 00 76.
Adresse: Neulinggasse 29/6/20, A-1030 Wien
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-15.00 Uhr.

Botschaft der Republik Côte d'Ivoire

Honoraronsulat in Zürich.


Telefon: (031) 350 80 80.
Website: http://www.acibe.org
Adresse: Thormannstraße 51, CH-3005 Bern
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 08.30-15.30 Uhr.

Botschaft der Republik Côte d'Ivoire

Honorarkonsulate in Bad Homburg v.d.H. und Aachen.


Telefon: (030) 890 69 60 und 890 69 61 03.
Website: http://www.ambaci.de
Adresse: Schinkelstr. 10, D-14193 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-15.00 Uhr.