www.derreisefuehrer.com
'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Burkina Faso

Burkina Faso: Anreise

Fliegen

Nonstop-Flüge nach Ouagadougou werden von Air Burkina (2J) und Air France (AF) ab Paris-Charles-de-Gaulle sowie von Brussels Airlines (SN) ab Brüssel durchgeführt.

In Kooperation mit Brussels Airlines (SN), fliegen u.a. Lufthansa (LH) ab Frankfurt/M., Austrian Airlines (OS) ab Wien und Swiss (LX) ab Zürich via Brüssel nach Ouagadougou.

Wichtigste Flughäfen

Ouagadougou (OUA) liegt im Zentrum der Stadt. Flughafeneinrichtungen: Bank, Post, Geschäfte, Restaurant und Autovermietung; Taxis und Busse stehen zur Verfügung.

Borgo Airport (BOY) liegt 5 km von Bobo Dioulasso entfernt. Taxis. Flugverbindungen nach Abidjan (Elfenbeinküste) sowie Inlandsflüge nach Ouagadougou.

Flugzeiten

Frankfurt/M. - Ouagadougou: 7 Std. 45 Min.; Wien - Ouagadougou: 10 Std. 5 Min.; Zürich - Ouagadougou: 9 Std. 30 Min. (jeweils mit Zwischenstopp).

Paris - Ouagadougou: 5 Std. 45 Min.; Brüssel - Ouagadougou: 5 Std. 55 Min. (Nonstop-Flüge).

Ausreisesteuer

Keine.

 

Mit der Bahn anreisen

Auf der einzigen internationalen Bahnstrecke von Ouagadougou über Bobo Dioulasso nach Abidjan (Elfenbeinküste) verkehren mehrmals wöchentlich Personenzüge (Fahrtzeit: 20-35 Std.).

 

Fahren

Auf dem Landweg ist Burkina Faso von Benin, der Elfenbeinküste, Ghana, Mali, Niger und Togo aus erreichbar.

Fernbusse: Während der Trockenzeit gibt es u.a. regelmäßige Busverbindungen auf den Strecken Bobo Dioulasso - Bamako (Mali), Ouagadougou - Niamey (Niger) sowie Ouagadougou - Abidjan (Elfenbeinküste). Auf den meisten Routen stehen auch Buschtaxis zur Verfügung.

Maut: Viele Straßen sind gebührenpflichtig.

Unterlagen: Zusätzlich zum nationalen Führerschein ist es empfehlenswert, den Internationalen Führerschein mitzuführen. Gegen Vorlage des nationalen Führerscheins ist bei den Behörden des Landes aber auch eine befristete Fahrerlaubnis erhältlich.

 

Mit dem Schiff anreisen