'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Afrika > Äquatorialguinea

Äquatorialguinea: Reisepass und Visum

Reisepass erforderlich Rückflugticket erforderlich Visum erforderlich
Deutschland Ja Ja Ja
Türkei Ja Ja Ja
Andere EU-Länder Ja Ja Ja
Schweiz Ja Ja Ja
Österreich Ja Ja Ja

Reisepässe

Allgemein erforderlich, muss mindestens 6 Monate über den Aufenthalt hinaus gültig sein.

Visa

Allgemein erforderlich, ausgenommen sind lediglich Staatsbürger der USA.

Kosten

Deutschland, Österreich und Schweiz:
Touristenvisum und Geschäftsvisum: 180 € (normale Bearbeitungszeit von 10 Arbeitstagen) (Expressvisum: 250 €, (5 Arebeitstage)).

Visaarten und kosten

Geschäfts- und Touristenvisum.

Gültigkeit

60 Tage ab Ausstellungsdatum, Aufenthaltsdauer max. 30 Tage. Eine Verlängerung kann in dringenden ällen u. U. vor Ort beantragt werden.

Antragstellung an

Mindestens 15 Tage vor Abreise bei der zuständigen konsularischen Vertretung (s. Kontaktadressen).

Antragsunterlagen

(a) 1 Antragsformular.
(b) 1 Passfoto.
(c) Reisepass, der gültig sein muss.
(d) Gebühr (bei Antragstellung in bar).
(e) vom Polizeipräsidenten beglaubigtes Einladungsschreiben einer Privatperson oder einer Institution aus Äquatorialguinea.
(f) Nachweis einer Gelbfieberimpfung.
(g) polizeiliches Führungszeugnis (Original).
(h) HIV-Test, der nicht älter als vier Wochen ist.

(i) Hotelreservierung.

Geschäftsvisum zusätzlich:
(j) Entsendungsschreiben mit Angabe des Reisezwecks und -dauer.

Bei postalischer Antragstellung ist ein frankierter Einschreiben-Rückumschlag beizufügen.

 

Bearbeitungsdauer

Mindestens 6 Arbeitstage zzgl. Postweg. Expressbearbeitung: 1-5 Werktage.

Ausreichende Geldmittel

Ausländer müssen über ausreichende Geldmittel verfügen.

Einreisedokumente

Mindestens zwei Passfotos für Polizeizwecke.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.


Unsere Visum- und Reisepassbestimmungen werden regelmäßig aktualisiert und sind zum Zeitpunkt der letzten Veröffentlichung korrekt.
Wir empfehlen dennoch, die für Ihre Reise wichtigen Informationen bei der zuständigen Botschaft rechtzeitig zu überprüfen.

Botschaften und Konsulate

Botschaft der Republik Äquatorialguinea

(Auch für die Schweiz zuständig.)


Telefon: (+33) (01) 45 01 91 49.
Website: http://www.ambafrance-gq.org/Visa-d-entree-en-Guinee
Adresse: Avenue Foch 42 , F-75116 Paris
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.30-16.30 Uhr.

Botschaft der Republik Äquatorialguinea

(Auch für Österreich zuständig.)
 


Telefon: (030) 88 66 38 77. Konsularabt.: (030) 88 66 38 78.
Website: http://www.botschaft-aequatorialguinea.de
Adresse: Rohlfsstraße 17-19, D- 14195 Berlin
Geschäftszeiten:

Mo-Fr 09.00-16.00 Uhr. Konsularabt.: Mo-Mi 09.00-12.00 Uhr, Do und Fr 12.00-15.00 Uhr.