Wien Hotels

Die folgenden Hotels in Wien sind in drei Kategorien unterteilt: 

Luxuriös (über 250 €) 
Moderat (100 bis 250 €) 
Preiswert (bis zu 100 €)

Es handelt sich hierbei um Mindestpreise für ein Doppelzimmer mit Steuern und Frühstück, sofern nicht anders angegeben.


Le Meridien

+43 1 58 89 00.

Einen kurzen Spaziergang vom Opernhaus und der Hofburg und direkt an der Ringstraße liegt dieses moderne Luxushotel. Die 294 Zimmer sind mit allem erdenklichen Komfort eingerichtet. Es gibt u. a. einen exklusiven Wellness-Bereich mit Fitness-Studio, Sauna und Pool sowie die superschicke Le Moët Champagner Bar und die You Lounge.

Hotel Sacher

+43 1 51 45 60.

Das seit über einem Jahrhundert in Familienhänden befindliche Hotel Sacher ist eine der großen Institutionen von Wien und würde mit seiner in den Korridoren ausgestellten Kunstsammlung mit vielen Museen mithalten können. Alle 105 Zimmer sind mit Internet- und Faxanschluss sowie Voicemail ausgestattet. Neben dem Café und zwei Bars gibt es im Hotel auch das berühmte Restaurant Anna Sacher, wo schon Kaiser Franz Josef fast täglich seine Mahlzeiten einnahm, meist Tafelspitz.

Philharmonikerstraße 4, 1010, Wien, Austria

Hotel Imperial

+43 1 50 11 00.

Das markante Gebäude an der Wiener Ringstraße wurde 1869 als Württemberg-Palais erbaut und 1873 anlässlich der Weltausstellung in Anwesenheit des Kaisers Franz Joseph I. als Hotel eröffnet. Es liegt neben dem Konzerthaus des Wiener Musikvereins. Bis zum heutigen Tag sind die meisten seiner Originaldetails, einschließlich der Deckenmalerei und der Gemälde Alter Meister, erhalten geblieben. Die 138 Zimmer sind mit Internetanschluss und Voicemail ausgestattet, und neben fünf Tagungsräumen für bis zu 250 Personen und drei Restaurants stehen alle üblichen Serviceleistungen für Geschäftsreisende zur Verfügung. Wegen des hohen Standards in Bezug auf Diskretion und Service wird dieses Hotel oft für hohe Staatsbesuche genutzt.

Palais Coburg

+43 1 51 81 82 00.

Diese einstige königliche Residenz, ein herrliches Palais im Herzen der Stadt, ist heute als Hotel der Inbegriff für Luxus und modernen Komfort. Die 35 Suiten sind individuell eingerichtet und bieten zahlreiche Extras wie komplette Küchen, Flachbildschirm-Fernseher und Breitband-Internetanschluss. Das Coburg bietet außerdem neun hervorragende Veranstaltungsräume, ein Wellness-Zentrum, einen riesigen Weinkeller und eines der besten Restaurants der Stadt.

NH Vienna Airport Conference Center Hotel

+43 1 70 15 10.

Dieses moderne Hotel ist durch seine Lage direkt gegenüber der Ankunftshalle des Flughafens und die direkte Verbindung zum World Trade Center von Wien beliebt. Es ist ideal für Geschäftstreffen und Tagungen, wenn die Delegierten nicht im Stadtzentrum untergebracht werden können. Zur Verfügung stehen 499 schallisolierte Zimmer, ein Restaurant, eine Bar, ein Fitness-Zentrum, eine Sauna und ein Wellness-Zentrum, Parkplätze hinter dem Hotel, ein Geschäftszentrum sowie Veranstaltungs- und Tagungsräume. Zur Zimmerausstattung gehören Internetzugang (W-LAN oder per Kabel), Minibar sowie Telefon mit Direktwahl. Man kann sich sogar aussuchen, welche Art von Kissen man möchte. Mit dem Zug oder Bus benötigt man 16 Minuten bis zum Stadtzentrum.

Einfahrtsstrasse 1-3, Internationaler Flughafen Wien-Schwechat, 1300, Wien, Austria

Nossek Pension

+43 1 533 70 41 11.

Die Nossek Pension mit ihren 30 Zimmern könnte nicht zentraler liegen und hat trotzdem attraktive Zimmerpreise. Man wohnt direkt am Graben, der berühmten Fußgängerzone und Einkaufsmeile. Das Haus hat dem Gast durch seine Lage und gemäßigten Preisklasse, gepaart mit großen und eleganten Zimmern mit Bad, sehr viel zu bieten.

Graben 17, Wien, Austria

Pension Pertschy

+43 1 53 44 90.

Das wenige Minuten von der Spanischen Hofreitschule gelegene Palais Cavriani aus dem Jahr 1734 war einst das Haus eines Grafen. Als 4-Sterne-Pension Pertschy mit 55 geräumigen und gut ausgestatteten Gästezimmern ist es heute ein nationales Baudenkmal. Kostenloser W-LAN steht im öffentlichen Bereich des Hotels zur Verfügung. Das Frühstück ist ein verlockendes Wiener Büffet.