Unternehmungen in Vanuatu

Urlaubsorte & Ausflüge

Das Ausflugsangebot reicht von Vulkanrundflügen und
Hafenrundfahrten über Segeltörns und Kulturtouren bis hin zu Besichtigungen der
Schauplätze des 2. Weltkrieges. Das Kulturzentrum in der Hauptstadt
Port Vila auf Efaté bietet eine der umfangreichsten Sammlungen
pazifischer Fundstücke der Welt. Die Wassersportmöglichkeiten erscheinen schier
unerschöpflich. Espiritu Santo: Taucher können in den Küstengewässern die
Wracks des Linienschiffs President Coolidge und des Zerstörers USS
Tucker
auf dem Meeresgrund erforschen. Auf Pentecost können Besucher
gegen eine Gebühr dem spektakulären Naghol beiwohnen, einem Ritual, das
eine reiche Yamswurzelernte garantieren soll. Waghalsige Männer binden sich
Lianen um ihre Knöchel und stürzen sich von einem 30 m hohen Turm in die Tiefe.
Das Eintrittsgeld wird für einheimische Projekte verwendet. Interessierte
Besucher sollten sich rechtzeitig beim National Tourism Office anmelden.
Weitere Auskünfte über Sehenswürdigkeiten erteilt auch die South Pacific
Tourism Organisation
(s. Adressen).