Mobilität vor Ort in Vanuatu

Flugzeug

Die staatliche Fluggesellschaft Air Vanuatu (NF) (www.airvanuatu.com) fliegt 29 Ziele innerhalb der Inselgruppe an. Unity Airlines (Internet: www.unity-airlines.com) bietet Charterflüge an.

Airpässe

Air Vanuatu bietet Reisenden im Zusammenhang mit einem internationalen Flugticket reduzierte Preise für Inlandflüge.

Straße

Der Großteil der Straßen ist nicht asphaltiert, jedoch in Ortschaften mit normalen Pkw befahrbar (ansonsten mit Allradantrieb). Nach starken Regenzeiten und längeren Trockenheitsperioden ist jedoch äußerste Vorsicht geboten. Die häufigsten Verkehrsmittel sind Fahrräder und Mopeds.

Bus:
Privater und unregelmäßiger Busverkehr.

Taxi:
Taxis sind zahlreich vorhanden und relativ günstig. Am Kulturzentrum in Port Vila gibt es einen Taxistand.

Mietwagen
sind bei den Niederlassungen der internationalen Autovermietungen in Port Vila erhältlich.

Unterlagen:
Nationaler oder internationaler Führerschein.

Links-/Rechtsverkehr
N/A
Schiff

Fähren verkehren zwischen Port Vila und Santo und den nördlichen und südlichen Inseln. Boote verkehren zwischen vielen der anderen Inseln.