Unternehmungen in Washington DC

Urlaubsorte & Ausflüge

DC bedeutet District of Columbia. Washington DC ist daher kein Staat, sondern ein Verwaltungsbezirk - man wollte eine Hauptstadt schaffen, die unabhängig von den einzelnen Staaten ist. Washington DC ist eine Stadt mit grünen Parkanlagen, Alleen und weißen Marmorgebäuden. Durch die erstaunlich wenigen Wolkenkratzer erweckt es einen eher europäischen Eindruck. Diplomaten aus aller Welt geben der Stadt ein internationales Flair. Es gibt zahllose Hotels und Motels - Tourismus ist der bedeutendste Sektor der Privatindustrie, aber auch immer mehr Forschungs- und Industrieunternehmen lassen sich hier nieder.
Das Straßennetz ist rechtwinklig angelegt. Breite Diagonalstraßen, die zu Sehenswürdigkeiten wie dem Capitol und dem White House führen, wurden nach verschiedenen Staaten der USA benannt. The Mall, ein riesiger langgestreckter Park, zieht sich vom Capitol Hill zum Potomac Park am gleichnamigen Fluss hin. Nördlich davon erstreckt sich ein zweiter rechtwinkliger Park bis zum White House, das seit 1800 Amtssitz jedes Präsidenten der Vereinigten Staaten ist und von über einer Million Besucher jährlich besichtigt wird.
Im Südwesten liegt das Tidal Basin, ein wunderschöner See, der von unzähligen japanischen Kirschbäumen umgeben ist. Im Park The Mall befinden sich die bedeutendsten Denkmäler und Institutionen der Stadt: Das Lincoln und das Jefferson Memorial, das Washington Monument, das Smithsonian Institute, das alte Museum of Natural History, die moderne National Gallery of Art und natürlich das Capitol. Unter der prächtigen 55 m hohen Kuppel tagen Senatoren und Abgeordnete des Repräsentantenhauses. Im Green Mall kann man aber auch Bootsfahrten auf dem Potomac unternehmen; die Anlegestelle liegt südlich vom Lincoln Memorial. Auf dem Soldatenfriedhof Arlington National Cemetery am gegenüberliegenden Ufer sind seit dem Unabhängigkeitskrieg 175.000 amerikanische Soldaten beerdigt worden. Auch Washington DC hat eine Chinatown mit ausgezeichneten orientalischen Geschäften und Restaurants. Die Constitution Gardens mit einer Fläche von 20 ha und das J. Edgar Hoover Building an der Ecke 9th Street/Pennsylvania Avenue, das Hauptquartier des FBI, sind ebenso sehenswert wie das Pentagon-Gebäude und der US Supreme Court, der höchste Gerichtshof des Landes.