Central Oregon Landscape
Pin This
Open Media Gallery

© Creative Commons / ex_magician

Oregon Reiseführer

Key Facts
Gebiet

251.385 qkm.

Bevölkerung

3,97 Millionen (2014).

Bevölkerungsdichte

15 pro qkm.

Hauptstadt

Salem.

Oregon an der Westküste der USA zieht zahlreiche Besucher mit seiner Mischung aus historisch bedeutsamen Städten, verschlafenen Fischerdörfern, Skiorten und Weingütern an. Die vielfältige Landschaft reicht von einem 644 km langen Streifen atemberaubender Küste mit Bergen bis hin zu Seen, Bächen, Wäldern und Wüste.
Die flache Küstenbergkette verläuft parallel zum Pazifik. Fast die Hälfte des Bundesstaates ist bewaldet; es wachsen vor allem Fichten, Tannen und Hemlock-Tannen. Wetterfronten ziehen vom Meer gen Osten, über die Willamette Lowlands bis hin zu den schroffen Cascade Mountains. Ihr höchster Berg ist mit 3.353 m Mount Hood, wo kalte, feuchte Luft große Mengen Schnee produziert. Östlich der Cascade Mountains, auf dem trockeneren Columbia Plateau, liegt fruchtbares Ackerland, das landschaftlich genutzt wird.