New Hampshire foliage
Pin This
Open Media Gallery

© Creative Commons / Svadilfari

New Hampshire Reiseführer

Key Facts
Gebiet

23.292 qkm.

Bevölkerung

1.327.000 (2014).

Bevölkerungsdichte

56 pro qkm.

Hauptstadt

Concord.

New Hampshire ist bekannt für seine malerische Landschaft, von Mount Washington in den nördlichen White Mountains bis hin zu den Meeresstränden nahe Hampton. Captain John Mason benannte New Hampshire nach Hampshire, EnglandEs ist die Heimat von dem bekannten Schriftsteller John Irving (Gottes Werk und Teufels Beitrag) und dem Thriller-Autor Dan Brown (Sakrileg, Illuminati).

Der US-Bundesstaat wird manchmal auch als die „Mutter der Flüsse“ oder “Granitstaat” bezeichnet, da fünf der großen Flüsse Neuenglands in den Granithügeln von New Hampshire entspringen. Die Landschaft ist hügelig und felsig und besteht zum Großteil aus dichten Wäldern.

New Hampshire ist ganzjährig ein interessantes Reiseziel. In den Sommermonaten ziehen Buckel-, Glatt-, Finn- und Zwergwale in die futterreichen Gewässer vor Neu-England. Entlang der Küste werden geführte Whale Watching-Touren angeboten. 

Die gut 1.300 Seen und Teiche bieten zahlreiche Wassersportmöglichkeiten. Auf dem Lake Winnipesaukee, mit 186 km² dem größten See  in New Hampshire, kann man auch heute noch mit einem typisch nordamerikanischen Seitenraddampfer zu einer der 250 Inseln übersetzen, die sich über den See verteilen. 

In den nahegelegenen Bergen, wie den Ossipee Mountains im Nordosten oder Belknap Range im Westen, gibt es sehr viele gut ausgebaute Wanderwege. Besonders der Oktober, wenn der Indian Summer die Blätter bunt färbt, ist eine beliebte Zeit für Trekking-, Kanu- und Wandertouren.

Etwa 60 Skigebiete und zahlreiche Langlaufloipen ziehen alljährlich Wintersportler aus aller Welt an. Zu den vielfältigen Wintersportangeboten gehören außerdem Schneeschuhwandern und Fahrten mit dem Hundeschlitten.

Mitte Februar beginnt die Zeit der Ahornsirupproduktion. Bis Mitte April werden alljährlich gut 76.000 Gallonen Ahornsirup im gesamten Bundesstaat produziert. Am New Hampshire Maple Weekend (Internet: www.nhmapleproducers.com) öffnen viele Produktionsstätten ihre Türen und laden zu einem großen Fest ein.