Einkaufen und Nachtleben in Louisiana

Im französischen Viertel von New Orleans gibt es ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten. Zahllose Artikel eignen sich als Reisemitbringsel, wie z. B. kreolische Pecannuss-Pralinen, Faschingsmasken, gute handgemischte Parfüms in schönen Flakons und Antiquitäten aus der Royal Street. Weitere gute Einkaufsgebiete in New Orleans sind Canal Place, die Esplanade, der französische Markt sowie das Riverwalk-and-Uptown-Square-Einkaufszentrum. Die Northgate Mall in Lafayette und das Lakeside-Einkaufszentrum in Metairie sind ebenfalls ausgezeichnet. Ausländische Besucher können in bestimmten Läden zollfrei einkaufen, einen Steuerrückerstattungsantrag erhält man in jedem Geschäft mit dem Aufkleber »Louisiana Tax Free Shopping (LTFS)«. Die Steuer wird bei der Ausreise im LTFS-Büro im New Orleans International Airport unter Vorlage des Antrags, der Quittung und des Flugtickets zurückerstattet. Wer diese Möglichkeit nicht wahrnimmt, kann die Rückerstattung auch postalisch unter Beifügung derselben Unterlagen und einer notariell beglaubigten Erklärung (weshalb die Rückerstattung nicht bei der Ausreise vorgenommen wurde) sowie einer Erklärung über den Verbleib der Ware vornehmen.

Le Petit Théâtre du Vieux Carré in New Orleans ist eine der ältesten Theatergruppen des Landes und sehr zu empfehlen. Auch das Little Theatre in Shreveport beheimatet eine gute Theatergruppe. Die Musik Louisianas ist durch die rhythmischen Gesänge der Bootsbesatzungen und Gospels der Landarbeiter beeinflusst und brachte Jazzgrößen wie den aus New Orleans stammenden Jelly Roll Morton und Louis Armstrong hervor. Deshalb kann man Jazz, Blues, Gospel, Rhythm 'n' Blues, Zydeco (wird von den französisch sprechenden Schwarzen gespielt), Cajun- und Countrymusik überall hören. Viele Konzerte finden auf Flussbooten auf dem Mississippi statt. Das Nachtleben ist besonders in New Orleans sehr lebendig. Die Varietés und Kabaretts der berüchtigten Bourbon Street, wo jede dritte Tür ein Nachtklub ist, sind weltberühmt. Wenige Minuten vom Geschäftsviertel entfernt liegt die Fat City mit vielen Nachtklubs und 24-Std.-Cafés.