Mobilität vor Ort in Ukraine

Flugzeug

Die besten Flugverbindungen bieten die Strecken von Kiew nach Lwiw, Dnipropetrowsk, Donetsk und Odessa. Aerosvit (W) (Internet: www.aerosvit.ua/eng) ist eine der größten Inlandfluggesellschaften der Ukraine.

Auch die nationale Fluggesellschaft Ukraine International Airlines (PS) bietet Inlandflüge, u.a. von Kiew nach Donetsk und Odessa.

Straße

Der Großteil des Straßennetzes ist asphaltiert. Die Straßen sind im Allgemeinen in gutem Zustand. Die wichtigen Städte sind über gute Autostraßen mit Tank- und Übernachtungsmöglichkeiten zu erreichen. Inzwischen gibt es auch private Autoreparaturwerkstätten, Ersatzteile sind jedoch häufig noch Mangelware.

Bleifreies Benzin gibt es an fast allen Tankstellen. Dennoch sollte man bei jeder Gelegenheit voll tanken und einen Reservekanister mitführen. An Tankstellen muss in der Landeswährung bezahlt werden. Kreditkarten werden nur selten angenommen.

Busse
verkehren zwischen größeren Städten, jedoch wird von ihrer Benutzung abgeraten.

Mietwagen
stehen in größeren Städten zur Verfügung. Die angebotenen Fahrzeuge sind allerdings oft in sehr schlechtem Zustand. Taxi: Auch für lange Strecken eine Alternative, die Fahrt von Kyiw nach Odessa kostet etwa 200 US-Dollar. Unterlagen: Internationaler Führerschein und Internationale Grüne Versicherungskarte.

 

Links-/Rechtsverkehr
N/A
Bestimmungen

Verkehrsbestimmungen:
Gurtanlegepflicht.
Promillegrenze: 0,0 %.

Geschwindigkeitsbegrenzungen:
innerhalb geschlossener Ortschaften: 60 km/h,

auf Landstraßen: 90 km/h,

auf Schnellstraßen: 110 km/h,

auf Autobahnen: 130 km/h.

Wer seinen Führerschein weniger als 2 Jahre hat, darf nicht schneller als 70 km/h fahren.

In der Stadt unterwegs

Busse, Oberleitungsbusse und Straßenbahnen gibt es in den meisten Städten. Die U-Bahn in Kiew ist sauber, preisgünstig und zuverlässig. Busse und Oberleitungsbusse sind jedoch meist überfüllt und verkehren in recht unregelmäßigen Abständen. Auf einigen Strecken fahren Minibusse, die je nach Wunsch beliebig oft halten. Zwischen 01.00-06.00 Uhr verkehren keine öffentlichen Verkehrsmittel.
Taxi:
Für Russisch sprechende Fahrgäste sind die Fahrpreise sehr günstig. Taxis haben schwarz-gelbe Leuchtanzeigen. Es gibt private und staatliche Taxiunternehmen, staatliche Taxis haben Taxameter, bei privaten Taxis sollte man den Fahrpreis vorher vereinbaren. Generell bezahlt man in Devisen. Taxis können telefonisch oder durch Handheben auf der Straße gerufen werden.

Reisezeiten

Inlandflugverkehr zwischen Kiew und allen größeren Städten.
Aufgrund der Treibstoffknappheit werden die Flugpläne nicht immer eingehalten. Im Winter ruht der Flugverkehr häufig. Die meisten Flugtickets für Inlandflüge sind nur innerhalb der Ukraine erhältlich. Sie sind für Ausländer häufig teurer als für Ukrainer. Es ist relativ schwierig und langwierig, in der Ukraine Flugtickets zu kaufen, meist muss man sich mit dem örtlichen Intourist-Büro auseinandersetzen.

Bahn

Tägliche Verbindungen zwischen allen größeren Städten. Inzwischen gibt es komfortable und moderne Züge. Die Züge verfügen über 3 Fahrklassen. Die Bahn ist besonders im Winter zuverlässiger als Flugverbindungen. Es ist nicht einfach, Fahrkarten zu kaufen.

Schiff

Flusskreuzfahrten zwischen Kiew, Sewastopol und Odessa sind sehr beliebt. Tickets sind bei verschiedenen Reiseveranstaltern erhältlich.