Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Viele Geschäftsleute sprechen Deutsch. Die Kleidung ist recht formell. Bei Verhandlungen sind lange Mahlzeiten üblich. Während der Urlaubszeit im Juli und August haben viele Firmen geschlossen.
Prag
Im großen und ganzen sind die Tschechen warmherzige Menschen, denen die Gastfreundschaft äußerst wichtig ist, und so kann es schon mal vorkommen, daß die Rechnung im Restaurant still beglichen wird. Ist dies der Fall, sollte man die Einladung anstandslos akzeptieren (bedenkt man die Disparität zwischen tschechischen und westlichen Gehältern, kann es auch eine Frage der Ehre sein) und später versuchen, sich erkenntlich zu zeigen. Die tschechische Gesellschaft wird immer noch von den Männern dominiert, und besonders ältere Geschäftsleute würden sich niemals von einer Frau einladen lassen, auch wenn es sich um eine Vorgesetzte handelt. Falls man zum Abendessen zu einem Kollegen nach Hause eingeladen wird, ist ein kleines Geschenk angebracht - am besten eine Flasche Wein und Blumen.

Zu Geschäftstreffen ist es unerläßlich pünktlich zu sein. Läßt sich eine Verspätung nicht vermeiden, sollten die Kollegen benachrichtigt werden. In älteren Betrieben und für betagtere Geschäftsleute gilt konservative Kleidung, in jungen Unternehmen ist man meistens lässiger. Für den ersten Geschäftsbesuch eignen sich Jackett und Krawatte für den Herren, ein schicker Hosenanzug oder ein Kostüm für die Dame. Ein kräftiger Händedruck und das Beibehalten des Augenkontaktes werden als Zeichen von Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit gedeutet, sehr lautes Sprechen und das Unterbrechen des anderen dagegen als Versuche, vom Thema abzulenken. Jemanden mit dem Vornamen anzusprechen, gilt als ein Zeichen der Freundschaft, ihn unaufgefordert zu benutzen aber als beleidigend oder herabsetzend. Akademische Titel werden als wichtig erachtet und sollten beim Schriftverkehr benutzt werden (nur der Doktortitel wird bei der direkten Anrede verwendet).

Bürozeiten

Geschäftszeiten: Mo-Fr 08.00-17.00 Uhr.

Economy

Handelsabteilung der Botschaft der Tschechischen Republik
Wilhelmstraße 44, D-10117 Berlin
Tel: (030) 22 63 81 95.
Internet: http://www.mzv.cz/

Handelsabteilung der Botschaft der Tschechischen Republik
Penzinger Straße 11-13, A-1140 Wien
Tel: (01) 894 21 25.
Internet: www.mzv.cz/vienna

Handelskammer Schweiz-Tschechische Republik
Na Pankráci 1062/58, CZ-140 00 Praha 4
Tel: (222) 51 66 14.
Internet: www.hst.cz

Hospodárská Komora Ceské Republiky (Tschechische Industrie- und Handelskammer)
ECCR, Freyova 27, CZ-190 00 Prag 9
Tel: 296 64 61 12.
Internet: www.hkcr.cz oder www.komora.cz

Geschäftskontakte

Handelsabteilung der Botschaft der Tschechischen Republik
Wilhelmstraße 44, D-10117 Berlin
Tel: (030) 22 63 81 95.
Internet: http://www.mzv.cz/

Handelsabteilung der Botschaft der Tschechischen Republik
Penzinger Straße 11-13, A-1140 Wien
Tel: (01) 894 21 25.
Internet: www.mzv.cz/vienna

Handelskammer Schweiz-Tschechische Republik
Na Pankráci 1062/58, CZ-140 00 Praha 4
Tel: (222) 51 66 14.
Internet: www.hst.cz

Hospodárská Komora Ceské Republiky (Tschechische Industrie- und Handelskammer)
ECCR, Freyova 27, CZ-190 00 Prag 9
Tel: 296 64 61 12.
Internet: www.hkcr.cz oder www.komora.cz

Kommunikationsmittel in Tschechische Republik

Telefon

Die Landesvorwahl ist die 00420. Es gibt zahlreiche öffentliche Telefonzellen, von denen aus auch internationale Telefonate möglich sind. Die meisten öffentlichen Telefonzellen sind mit einer Telefonkarte nutzbar, die in Hotels, bei Touristeninformationen, Zeitungsständen und in Tabakläden gekauft werden können.
Hotels verlangen für Auslandstelefonate meist einen hohen Aufpreis.

Mobiltelefone

GSM 900/1800. Kompatibilität mit 3G sowie Roaming-Abkommen bestehen. Empfangs-/Sendebereich landesweit sehr gut.

Netzbetreiber: Unter anderem O2 (Internet: www.o2.cz/osobni) und T-Mobile (Internet: t-mobile.cz) (beide GSM 900).

Auslandsroaming ist innerhalb der EU zum regulären Heimattarif des jeweiligen Anbieters nutzbar. Roaming-Gebühren wurden innerhalb der EU Mitte 2017 abgeschafft. 

Internet

Internet-Cafés sind in Prag und allen größeren Städten zahlreich vorhanden. Örtlicher Internetanbieter ist u.a. tiscali (Internet: www.tiscali.cz). Drahtlosen Zugang zum Internet via Wi-Fi hat man in Restaurants, Cafés, Hotels, am Flughafen Prag Ruzyne und an vielen anderen Orten. Vor allem große Städte sind gut mit Signalen abgedeckt. Informationen über Wi-Fi Hotspots bietet www.hotspotlocations.com .

Post

Das Hauptpostamt in Prag (Jindrisska 14, Prag 1) hat 24 Std. geöffnet. Postämter können auch postlagernd angeschrieben werden.
Öffnungszeiten der Postämter: Mo-Fr 08.00-18.00 Uhr, Sa 08.00-12.00 Uhr.
Luftpostsendungen innerhalb Europas dauern ein paar Tage.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.