Unternehmungen in Tschad

Enleitung

Vor Verlassen der Hauptstadt muss für jede Präfektur eine
eigene Genehmigung eingeholt werden (s. Reisepass/Visum und
Reiseverkehr - International/National).

Urlaubsorte & Ausflüge

N'Djamena: Das historische Viertel und die täglich
stattfindenden Märkte sind besonders interessant. Das Museum zeigt
Ausstellungsstücke der Sar-Kultur aus dem 9. Jahrhundert.
Der
Zakouma-Nationalpark besteht aus einer großen Ebene, die von Nord nach
Süd vom Bahr Salamat und seinen Nebenflüssen durchzogen wird.
Der
Tschad-See war einst das Zentrum von Afrikas lukrativem Salzhandel. Heute
wird der See allmählich immer kleiner, und die Region ist wenig
bevölkert.
Tibesti-Berge: Diese erstaunliche Gegend voll schroffer
Abgründe und Felswände ist selten von Nichtmoslems besucht worden. Während der
großen Entdeckerwelle im 19. Jahrhundert blieb die Region für Fremde
geschlossen.