Geld & Zollfreies Einkaufen in Singapur

Wechselkurse:

Singapore Dollar
SFr1 = S$1.3
€1 = S$1.51

Geld & Währung

Währungsinformationen

1 Singapur-Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: S$, SGD (ISO-Code). Banknoten sind im Wert von 10.000, 1000, 100, 50, 10 und 2 S$ im Umlauf; Münzen in den Nennbeträgen 1 S$ sowie 50, 20, 10, 5 und 1 Cent.

Der Brunei-Dollar ist ebenfalls in Singapur gültiges Zahlungsmittel im Verhältnis 1:1.

Kreditkarten

American Express, Diners Club, JCB, MasterCard und Visa werden akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.

Geldautomat

ec-/Maestro-Karte/Sparcard
Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. Geldautomaten sind weit verbreitet und in allen größeren Einkaufspassagen zu finden.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Reiseschecks

Reiseschecks vorzugsweise in britischen Pfund, aber auch Euro.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 09.30-15.00 Uhr, Sa 09.30-13.00 Uhr. Zweigstellen einiger großer Banken (z.B. in der Orchard Road) haben So 09.30-15.00 Uhr geöffnet.

Devisenbestimmungen

Keine Beschränkungen. Barmittel ab einem Wert von 30.000 SGD müssen angemeldet werden.

Geldwechsel

Geld kann in Banken und offiziellen Wechsestuben ("Licensed Money Changer") umgetauscht werden (samstags nicht immer möglich). In Wechselstuben erhält man auch die günstigsten Wechselkurse.

Zollfreies Einkaufen in Singapur

Folgende Artikel können zollfrei nach Singapur eingeführt werden (Personen ab 18 Jahren):
 
1 l Spirituosen und 1 l Wein und 1 l Bier oder 
2 l Wein und 1 l Bier oder 
1 l Wein und 2 l Bier.
Für alkoholische Getränke, die einen höheren Alkoholgehalt als 0,5 % haben, muss Einfuhrsteuer bezahlt werden.
Auf alle Tabakwaren wird Einfuhrsteuer erhoben.
Sonstige Waren/Geschenke und Lebensmittel bis zum Gesamtwert von 600 S$ bei einer Aufenthaltsdauer von mehr als 48 Stunden (Personen unter 18 Jahren: 100 S$); (150 S$ bei einer Aufenthaltsdauer von bis zu 48 Stunden (Personen unter 18 Jahren: 50 S$).
 
Der Besitz von Rauschgift wird mit hohen Freiheitsstrafen, bis hin zur Todesstrafe, geahndet. 
 
Einfuhrbestimmungen

Alle eingeführten Zigaretten müssen bei der Einreise verzollt werden. Freimengen gibt es nicht. Für Kontrollen sollte der Zollbeleg immer mitgeführt werden, ansonsten droht eine Geldstrafe. In Singapur darf man keine Zigaretten ohne Zollstempel kaufen.

Banned imports

Kaugummi (erlaubt ist ein Päckchen für den persönlichen Gebrauch), Waffen, Munition, kugelsichere Kleidung, Handschellen, Spielzeugwaffen, Produkte aus geschützten Pflanzen- und Tierarten, pornografische Erzeugnisse.

Einfuhrbeschränkungen

Strenge Einfuhrbestimmungen gelten für alle Medikamente, aber insbesondere für solche, die eine beruhigende oder aufputschende Wirkung haben. Die Mitnahme einer ärztlichen Bescheinigung und der Gebrauchsanweisung mit Angaben zur chemischen Zusammensetzung (auf Englisch) ist dringend angeraten.

Hinweise

Weitere Informationen sind vom Zoll von Singapur (Internet: www.customs.gov.sg) erhältlich.