Reisen Sie nach Shanghai.

Fliegen nach Shanghai

Zu den Fluggesellschaften, die Shanghai anfliegen, zählen u. a. Air China, Lufthansa, Austrian Airlines, Swiss und British Airways. Ein Direktflug ab Frankfurt dauert rund zehneinhalb Stunden.

Obwohl man preiswerte Flugtickets das ganz Jahr über buchen kann, sollte man die chinesischen Feiertage, for allem aber das chinesische Neujahr (meist im Februar), vermeiden. Weitere Hochsaisonzeiten sind die erste Woche im Mai und im Oktober und die Sommer-Schulferien von Juli bis September.

Flugzeiten

Ab Frankfurt direkt: 10 Std. 35 Min.; ab Wien 14 Std. 55 Min. (mit Zwischenstopp); ab Zürich direkt: 11 Std. 35 Min. 

City Airports: 
Telephone:(021) 969 90.
Website:en.shairport.com
Location:

13 km südwestlich von Shanghai.


Money:

Wechselstuben, Banken und Geldautomaten stehen zur Verfügung.


Luggage:

Gepäckwagen stehen in den Ankunfts- und Abflugshallen zur Verfügung. Uniformierte Gepäckträger sind gegen Gebühr behilflich, Trinkgeld ist jedoch verboten. Ein Funbüro (Tel: (021) 22 38 10 85) befindet sich in der Ankunftshalle von Terminal 2. 

Telephone:(021) 68 34 10 00
Website:www.shanghaiairport.com
Location:Am Südufer der Jangtse-Mündung, 30 km vom Stadtzentrum Shanghai und 40 km vom Hong Qiao International Airport (Shanghai) entfernt.
Money:

Es gibt Banken, Geldwechselstuben (geöffnet während des Flugverkehrs) und zahlreiche Geldautomaten in den Terminals.


Luggage:

Beide Terminals verfügen über eine Gepäckaufbewahrung. Fundbüros befinden sich zwischen den Flugsteigen 6 und 7 im internationalen Ankunftsbereich von Terminal 1 (Tel: +86 21 6834 6324) und im Abflugbereich von Terminal 2 (Tel: +86 21 6834 0417). 

Travel by road

Emergency breakdown service:

Es gibt keinen Pannen-Service in China. Fahrer müssen auf die Hilfe anderer Verkehrsteilnehmer hoffen.

Routen:

Hauptverkehrsadern aus der Stadt haben Bezeichnungen, die auf ihre Zielorte hinweisen, zum Beispiel Shanghai-Nanjing Highway. Der Shanghai-Beijing Expressway nach Peking ist eine (relativ) schnelle Verbindung in den Norden. Die Straßenverbindungen nach Zhouzhuang, Suzhou, Hangzhou, Nanking, Ningbo und in die meisten anderen Regionalstädte verbessern sich zusehends.

Die mit 36 km Länge zweitlängste Überseebrücke der Welt, die Hangzhou Bay Bridge, verbindet Shanghai mit Ningbo.

Reisebusse:

In nahe gelegene Städte per Bus zu reisen ist relativ einfach. Es gibt regelmäßige Verbindungen nach Nanjing, Hangzhou und Suzhou. Sowohl die Busse als auch die Straßen sind in gutem Zustand, so dass die Fahrt recht angenehm ist. Längere Strecken legt man besser per Zug zurück, vor allem bei Fernreisen über Nacht. Der Vorteil von Busreisen ist, dass man die Fahrscheine nicht wie bei Zugreisen im Voraus buchen muss. Der Nachteil ist ihr i. Allg. höherer Preis.

Shanghai hat viele Busbahnhöfe, aber der wichtigste ist die riesige Shanghai Long-Distance Bus Station nördlich der Shanghai Railway Station, von wo aus man Verbindung in alle nahe gelegenen sowie weiter entfernten Städte hat. Hengfeng Lu Bus Station bietet vor allem Service nach Peking, Hangzhou, Suzhou und Nanjing an. Von der Shanghai South Long-Distance Bus Station fahren Busse u. a. nach Hangzhou, Suzhou, Ningbo und Nanjing.

Stadtbesichtigungsbusse fahren vom Shanghai-Stadion in die umliegenden Kanalstädte ab.

Anreise mit der Bahn

Service:

Das Netz an Zugverbindungen, das von Chinas Ministrium für Schienenfahrzeugverkehr (Internet: www.china-mor.gov.cn, nur auf Chinesisch) betrieben wird, ist modern, umfangreich und für seine Größe erstaunlich zuverlässig.

Shanghai besitzt drei große Bahnhöfe: den Hauptbahnhof Shanghai Railway Station, die Shanghai South Railway Station und die Hongqiao Railway Station in der Nähe des Flughafens Hongqiao. Alle drei sind mit dem U-Bahnnetz verbunden.

Alle chinesischen Schnellzüge verfügen über vier verschiedene Abteilarten: Schlafwagen (soft sleeper), Liegewagen (hard sleeper), Polstersitzplatz und Sitzplatz. Fahrkarten kann man in den Bahnhöfen, in Hotels, in offiziellen Verkaufsbüros und in Reisebüros kaufen. Reservierungen für die besonders begehrten Schlaf- und Liegewagen sollte man mehrere Tage im Voraus machen.

Betreiber:

Einige der beliebtesten Strecken sind der Hochgeschwindigkeitszug der China Railways von Shanghai nach Peking (Fahrzeit: 4 Std. 48 Min.), der Nachtzug von Shanghai nach Hongkong (Fahrzeit: 19 Std.) und die Kurzstrecke nach Hangzhou (1 Std. 30 Min.).

Günstige Flüge finden