Geld & Zollfreies Einkaufen in Samoa

Wechselkurse:

Tala or Samoa Dollar
€1 = St$2.66

Geld & Währung

Währungsinformationen

1 Samoanischer Tala = 100 Sene. Währungskürzel: WS$, WST (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 100, 50, 20, 10, 5 und 2 WS$; Münzen sind im Wert von 1 und 2 Tala sowie 50, 20, 10 und 5 Sene im Umlauf.

Kreditkarten

Visa, MasterCard, American Express und Diners werden in größeren Hotels und in einigen Restaurants und Geschäften angenommen. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
 

Geldautomat

ec-/Maestro-Karte/Sparcard
Karten mit dem Cirrus- oder Maestro-Symbol werden europa- und weltweit akzeptiert. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten. Geldautomaten befinden sich vor allem in Städten. Standorte der Geldautomaten unter Internet: www.anz.com/samoa .

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Reiseschecks

Sollten in US-Dollar ausgestellt sein und werden in Banken (Westpac, ANZ Bank, Bank von Samoa) und Hotels akzeptiert.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 09.00-15.00 Uhr (z. T. Do und Fr bis 16.00 Uhr). Manche Banken haben samstags von 09.00-12.00 Uhr geöffnet.

Devisenbestimmungen

Keine Beschränkungen bei der Einfuhr der Landeswährung, deren Ausfuhr ist jedoch verboten. Unbeschränkte Einfuhr von Fremdwährungen, Deklarationspflicht ab einem Betrag im Gegenwert von 10.000 WS$. Ausfuhr von Fremdwährungen bis in Höhe der bei der Einreise deklarierten Beträge, abzüglich der Umtauschbeträge.

Geldwechsel

Ist auf dem Flughafen und in Banken möglich. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar.

Zollfreies Einkaufen in Samoa

Folgende Artikel können zollfrei nach Samoa eingeführt werden (Personen ab 16 J.):

200 Zigaretten, 50 Zigarren/Zigarillos oder 250 g Tabak;
1 l alkoholische Getränke (nur Touristen).

Banned imports

Waffen, Munition, Sprengstoffe, Drogen, rezeptpflichtige Medikamente (Beruhigungsmittel, Narkotika u. ä.) ohne detaillierte ärztliche Bescheinigung und pornografische Erzeugnisse.

Einfuhrbeschränkungen

Die Einfuhr von lebenden Tieren, Pflanzen und Früchten ist nur mit vorheriger Genehmigung des Landwirtschaftsministeriums in Apia gestattet.