Anreise nach Azoren

Flying to Azoren

Die Fluggesellschaft der Azoren heißt SATA Air Açores (SP) (Internet: www.sata.pt), sie fliegt alle Azoreninseln an. 

Das Tochterunternehmen Azores Airlines (S4) (Internet: www.azoresairliens.pt) verbindet ganzjährig Frankfurt mit dem Flughafen in Ponta Delgada auf der Hauptinsel São Miguel, meist im Codesharing mit der portugiesischen Fluggesellschaft TAP Portugal (TP) (Internet: www.flytap.com). Im Sommer drei Direktflüge pro Woche ab Frankfurt nach Ponta Delgada jeweils sonntags, dienstags und donnerstags, im Winter ein Direktflug pro Woche jeweils sonntags. Weiterflüge auf alle anderen Inseln direkt buchbar. 

Desweiteren fliegt Azores Airlines mit Zwischenstopp ab München (über Porto) sowie ab Zürich (über Lissabon) die Azoren an. Aus Wien bestehen Verbindungen über Frankfurt, München, Brüssel, Mailand oder Zürich.

TAP Portugal bietet Flüge ab München und Hamburg (jeweils über Lissabon) nach Puno Delgada auf den Azoren an. Von Wien bestehen Verbindungen, teilweise im Codesharing, über Frankfurt, München, Brüssel, Mailand oder Zürich.

Air Berlin (AB) fliegt direkt von Düsseldorf nach Ponta Delgada. Zubringerflüge gibt es von und nach Berlin, Hamburg, Nürnberg, München, Zürich und Wien.

Billigflüge:
Ryanair (FR) (Internet: www.ryanair.com) und Easyjet (U2) (www.easyjet.com) bieten Billigflüge ab Lissabon. Ryanair fliegt zwischen April und Oktober einmal wöchentlich (samstags) von Frankfurt-Hahn nonstop nach Ponta Delgada

Flugzeiten:

Direktflug: Frankfurt - Azoren: 4 Std. 30 Min.

Mit Zwischenstopp: Reisezeit hängt von der Dauer des Zwischenstopps ab. Flugzeit Lissabon - Azoren: 2 Std. 30 Min.

Wichtigste Flughäfen:

Ponta Delgada (PDL) auf der Insel São Miguel (Internet: www.aeroportopuntadelgada.pt)

Santa Maria (SMA) in Vila do Porto auf der Insel Santa Maria (Internet: www.aeroportosantamaria.pt/en/sma/home)

Terceira (TER) auf der Insel Terceira.

Air passes:

Der Azoren-Airpass oder Sata Air Pass erlaubt vergünstigte Flüge zwischen allen Inseln der Azoren. Er kann nur in Verbindung mit einem internationalen Flug der SATA Air Açores bzw. Azores Airlines erworben werden. Der Airpass ist nur für Personen erhältlich, die ihren Wohnsitz außerhalb der Azoren haben.

Es können verschiedene Strecken bzw. Inseln miteinander kombiniert werden. Sämtliche Reiseabschnitte müssen vorab festgelegt werden, können gegen Aufpreis aber vor Ort geändert werden. 

Flughafengebühr:

Im Ticketpreis enthalten.

Travel by rail

Getting to Azoren by boat

Alle Inseln verfügen über einen oder mehrere Häfen und werden regelmäßig angelaufen. Der größte und wichtigste Hafen ist Ponta Delgada im Süden der Hauptinsel Sao Miguel. Auf der Ostküste der Insel Terceira befindet sich der Hafen von Praia de Vitória, im Süden der Insel Santa Maria der Hafen São Roque do Pico.

Fähren von Atlanticoline (Internet: www.atlanticoline.pt) verbinden die Azoren miteinander.

Kreuzfahrtschiffe:

Eine Fülle an Kreuzfahrtschiffen steuern die Azoren an. Dazu gehören u.a. die Schiffslinien folgender Reedereien:

- Hapag-Loyd (Internet: www.hl-cruises.de)
- Aida (Internet: www.aida.de)
- Norwegian Cruise Line (Internet: www.ncl.com)
- Cunard (Internet: www.cunard.de)
- Hurtigruten (Internet: www.hurtigruten.de)
- Costa Kreuzfahrten (Internet: www.costa.de)

Günstige Flüge finden