Anreise nach Papua-Neuguinea

Flying to Papua-Neuguinea

Papua-Neuguineas nationale Fluggesellschaft ist Air Niugini (PX) (Internet: www.airniugini.com.pg). Es gibt keine Direktflüge aus Europa. Air Niugini fliegt direkt nach Papua-Neuguinea von Cairns, Brisbane, Sydney, Singapur, Manila, Tokio und Honiaria.

Wichtigste Flughäfen:

Port Moresby (POM) (Jackson Field) liegt 11 km südlich der Stadt. Flughafenbus zur Stadt. Duty-free-Shop, Bank, Mietwagenschalter, Tourist-Information.

Air passes:

Der Sky Team Asia Pass gilt je nach Anzahl der Coupons (min. 3, max. 8) für Flüge zwischen Korea (Rep.) oder Japan und dem Südwestpazifik (Amerikanisch-Samoa, Australien, Cook-Inseln, Fidschi, Kiribati, Marshall-Inseln, Föderierte Staaten von Mikronesien, Nauru, Neukaledonien, Neuseeland, Palau, Papua-Neuguinea, Samoa, Salomonen, Tonga, Tuvalu und Vanuatu). Der Pass kann nur zusammen mit einem Langstreckenflug der SkyTeam-Partner außerhalb der oben genannten Länder erworben werden. Der Pass ist für maximal 60 Tage gültig. Weitere Informationen unter www.skyteam.com.

Flughafengebühr:

30 K, meist im Ticketpreis enthalten. Kinder unter 2 Jahren sowie Transitreisende, die den Flughafen nicht verlassen, sind hiervon befreit.

Travel by rail

Getting to Papua-Neuguinea by boat

Die internationalen Häfen sind Lae, Madang, Port Moresby, Wewak (Sepik), Rabaul (Neu-Britannien), Kieta (nördliche Salomonen) und Momote (Manus). Es gibt regelmäßige Verbindungen im Fracht-/Passagierverkehr.

Günstige Flüge finden