Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Bei Geschäftsbesuchen sind Anzug und Krawatte bzw. Kostüm angebracht. Terminvereinbarung ist üblich. Die Atmosphäre bei Geschäftsgesprächen ist förmlich. Es gilt als unhöflich, ein Gespräch auf Französisch anzufangen und dann auf Deutsch weiterzusprechen.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 09.00-12.00 und 14.00-17.00 Uhr.

Economy

Conseil Economique et Social (Handelskammer), 8 Rue Louis Notari, MC-98000. Tel: 93 30 20 82. Internet: www.monaco.gouv.mc.
Weitere Adressen s. Frankreich.

Geschäftskontakte

Conseil Economique et Social (Handelskammer), 8 Rue Louis Notari, MC-98000. Tel: 93 30 20 82. Internet: www.monaco.gouv.mc.
Weitere Adressen s. Frankreich.

Kommunikationsmittel in Monaco

Telefon

Selbstwählferndienst.

Mobiltelefone

GSM 900. Netzbetreiber sind Itineris Orange (Internet: www.orange.fr), SFR (Internet: www.monaco-telecom.mc) und Bouygues (Internet: www.bouyguestelecom.fr).

Internet

Hauptanbieter: Monaco Internet (Internet: www.monaco.net). Es gibt ein Internetcafé.

Post

Monaco hat eigene Briefmarken, es gelten die gleichen Gebühren wie in Frankreich. Das Hauptpostamt befindet sich im Scala Palace, Beaumarchais Square. Öffnungszeiten: Mo-Fr 08.00-19.00 Uhr, Sa 08.00-12.00 Uhr.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.