Urlaubstipps Tirol

Nachtleben in Miami

 

Miami schläft nie, denn wenn die Sonne untergeht, kommen die Sterne und Sternchen hervor. Viele Berühmtheiten der Unterhaltungsbranche verbringen hier die lauen tropischen Abende bei einem Glas Martini in den schicken Straßencafés und -bars, bevor sie sich in die lebhaften Clubs und zahllosen Reggae-, Merengue- und Salsa-Lokale aufmachen.

Das Nachtleben spielt sich vor allem in South Beach ab. In den letzten Jahren haben hier Prince und Mick Hucknall von Simply Red Nachtclubs eröffnet, während die örtlichen Superstars Gloria Estefan und Ricky Martin am Ocean Drive Restaurant-Bars besitzen. Die mit knallig-gelben, blauen, pink- und lilafarbenen Neonlichtern beleuchteten Art-Deco-Gebäude in South Beach bilden den passenden unbeschwerten Rahmen für Miamis hedonistische Nachtszene. Abends sind die Bars mit einem schillernden, kosmopolitischen Publikum gefüllt, und nach Mitternacht pulsiert ganz South Beach zu den internationalen Rhythmen der Clubszene, die zu den interessantesten in Amerika gehört.

Bars schließen um etwa 01.00 Uhr, Nachtclubs um ca. 06.00 Uhr. Das gesetzliche Mindestalter für den Konsum alkoholischer Getränke ist 21 Jahre, und es ist ratsam, einen Ausweis bei sich zu haben. Auch für den Eintritt in die Clubs von Miami Beach (einschließlich South Beach) gilt das Mindestalter von 21 Jahren. In vielen Clubs stehen die einzelnen Nächte häufig unter einem bestimmten Thema. Einzelheiten und Veranstaltungshinweise findet man in den New Times oder in der Freitagsausgabe des Miami Herald.

Mit der Florida Grand Opera, der New World Symphony und dem Jackie Gleason Theater of the Performing Arts kann sich die Kulturszene von Miami durchaus sehen lassen. Gute Quellen für Veranstaltungshinweise sind die örtlichen Tageszeitungen, besonders die New Times und die Freitagsausgabe des Miami Herald sowie ein ausgezeichneter, täglich aktualisierter Veranstaltungskalender im Internet (Internet: www.miami.nightguide.com) mit Hinweisen zu besonderen Veranstaltungen. 
Karten sind an den diversen Veranstaltungsorten und telefonisch durch die Kartenagentur Ticketmaster (Tel: (305) 358 58 85. Internet: www.ticketmaster.com ) erhältlich.

Kulturelle Veranstaltungen

Das Art Deco Weekend (Internet: www.artdecoweekend.com) ist das weltweit größte jährlich stattfindende Festival, das der Erhaltung dieses ganz besonderen Stils gewidmet ist. Es findet jeweils im Januar statt, hat ein riesiges Programm mit Straßentheater, Big-Band-Konzerten und Umzügen in South Beach. Das Miami Film Festival (Internet: www.miamifilmfestival.com), bei dem Filme und Videos von Filmemachern aus den gesamten USA sowie in einem Forum auch kleinere, unabhängige Werke gezeigt werden, findet jedes Jahr im Frühjahr (Februar und März) statt.

Bars in Miami

Freiluftbar des Clevelander Hotels

 Sehr angesagt ist die legendäre Freiluftbar mit Tanzclub des Clevelander Hotels, 1020 Ocean Drive, wo jede Nacht Unterhaltung geboten wird. 

Address:
1020 Ocean Drive, Miami, United States
Astor Place

 Das Astor Place, 956 Washington Avenue, ist für seine Martinis bekannt.

Address:
956 Washington Avenue, Miami, United States
Joia

 Das Joia, 140 Ocean Drive, in dem Madonna ihren letzten Geburtstag feierte, gehört zu den derzeitigen In-Lokalen in South Beach.

Address:
140 Ocean Drive, Miami, United States
Larios on the Beach

Zu den derzeitigen In-Lokalen in South Beach gehört Gloria Estefans Larios on the Beach, 820 Ocean Drive, wo es die tödlichen Mohitos (Rum-Punsch) und jede Nacht kubanische Musik gibt.

Address:
820 Ocean Drive, Miami, United States
News Café

 Im News Café, 800 Ocean Drive, einem der coolsten Lokale (24 Std. geöffnet), genoss Gianni Versace seinen letzten Drink, bevor er auf der Treppe seiner Villa, die nur zwei Blöcke entfernt liegt, niedergeschossen wurde.

Address:
800 Ocean Drive, Miami, United States
Pearl

 Das sehr stilvolle Pearl, One Ocean Drive, liegt direkt am Strand und ist eine Champagner-Bar für die Reichen und elegant Gekleideten.

Address:
One Ocean Drive, Miami, United States
Raleigh

 In der holzgetäfelten Hotelbar Raleigh, 1775 Collins Avenue, wird ausgezeichneter Rum-Punsch serviert.

Address:
1775 Collins Avenue, Miami, United States
Wet Willie's

 Das Wet Willie's, 760 Ocean Drive, bietet eine Terrasse, Blick auf den Ozean und unwiderstehlichen Daiquiris mit gestoßenem Eis.

Address:
760 Ocean Drive, Miami, United States

Clubs in Miami

Casa Salsa

 Ein heißer Club mit Restaurant in South Beach ist das Casa Salsa, 524 Ocean Drive, das dem Latino-Herzensbrecher Ricky Martin gehört und puertoricanische Musik spielt.

Address:
524 Ocean Drive, Miami, United States
Chili Pepper

 Einen Besuch wert ist das Chili Pepper, Streets of Mayfair Mall, 2911 Grand Avenue, einem der zahlreichen Tanzclubs in Coconut Grove.

Address:
Streets of Mayfair Mall, 2911 Grand Avenue, Miami, United States
Crobar

 In der exzentrischen Crobar, 1445 Washington Avenue, wo Engel an Bungee-Seilen über der Tanzfläche hängen, trifft man u. a. George Clooney an.

Address:
1445 Washington Avenue, Miami, United States
Level

 Im Level, 1235 Washington Avenue, einem alten Filmpalast, den man in einen riesigen Club umgebaut hat, wurden schon Nelly und Queen Latifah gesichtet. 

Address:
1235 Washington Avenue, Miami, United States
Liquid

 Die Clubszene von Miami kennt man erst, wenn man im Liquid, 1532 Washington Avenue, gewesen ist. Dieser unglaublich exklusive Club zählt Madonna zu seinen Stammgästen und gehört ihrer besten Freundin Ingrid Casares.

Address:
1532 Washington Avenue, Miami, United States
Mynt

 Im Mynt, 1921 Collins Ave., ist nicht nur alles mintgrün, es duftet auch leicht nach Minze.

Address:
1921 Collins Ave., Miami, United States
Nikki Beach Club

 Der Nikki Beach Club, 1 Ocean Drive, ist sehr strandnah gelegen, weshalb viele Gäste im Bikini oder Tanga kommen. 

Address:
1 Ocean Drive, Miami, United States
Opium Garden

 Dem Tanzclub Opium Garden, 136 Collins Avenue, mit seiner fernöstlichen Atmosphäre, ist ein ausgezeichnetes asiatisches Restaurant angeschlossen. Der Club wird von Stars und Leuten besucht, denen das Geld locker sitzt; u. a. verkehren in diesem Open-Air Club in Form eines Amphitheaters Enrique Iglesias und Missy Elliot.

Address:
136 Collins Avenue, Miami, United States
Samba Room

 Sehr lebhaft geht es im Samba Room, 1501 Collins Avenue, zu, wo diverse Latino-Musikrichtungen aufgelegt werden.

Address:
1501 Collins Avenue, Miami, United States

Live Music in Miami

Café Nostalgia at the Forge

 Die neuesten Latino-Rhythmen kann man im Café Nostalgia at the Forge, 432 41st Street, in Miami Beach hören. Das Lokal verfügt über eine kleine Tanzfläche und eine eigene Band, die authentische Salsa-Musik spielt. 

Address:
432 41st Street, Miami, United States
Jazid

 Im etwas nobleren Jazz-Club Jazid, 1342 Washington Avenue, in Miami Beach, gibt es jede Nacht Live-Jazz und Blues.

Address:
1342 Washington Avenue, Miami, United States
La Covacha

 Eine der angesagtesten Lokalitäten in Miami für Salsa, Merengue und Latino-Hip-Hop ist das La Covacha, 10730 Northwest 25th. 

Address:
10730 Northwest 25th, Miami, United States
Mango's Tropical Café

 Im unglaublich beliebten Mango's Tropical Café, 900 Ocean Drive, spielt man extravaganten Salsa im Stil von South Beach und tanzt dazu auf Tischen und der Straße.

Address:
900 Ocean Drive, Miami, United States
Van Dyke Café

 Live-Jazz und Blues gibt es jede Nacht im lässigen Van Dyke Café, 846 Lincoln Road, in Miami Beach.

Address:
846 Lincoln Road, Miami, United States

Classical Music in Miami

Broward Centre for the Performing Arts

Die Florida Grand Opera erlebt zur Zeit eine Renaissance und bricht mit ihrem Repertoire von beliebten Klassikern und weniger bekannten Werken im Broward Centre for the Performing Arts, 201 SW Fifth Avenue, Fort Lauderdale, sämtliche Verkaufsrekorde. 

Address:
201 SW Fifth Avenue, Fort Lauderdale, Miami, United States
Telephone: (954) 462 02 22
New World Center

Die New World Symphony, eine einzigartige Orchesterakademie in den USA, kann von Ende September bis Anfang Mai im New World Center, 500 17th Street, gehört werden. Als weltweit einziges Sinfonieorchester dieser Art bildet die New World Symphony talentierte Absolventen für Musikkarrieren aus.

Address:
500 17th Street, Miami, United States
Telephone: (305) 673 33 31

Dance in Miami

Miami City Ballet im Jackie Gleason Theater

 Floridas renommiertes und international bekanntes Miami City Ballet hat ein vielseitiges Repertoire aus klassischen und zeitgenössischen Inszenierungen und tritt in diversen Veranstaltungsorten auf, u. a. im Jackie Gleason Theater, 1700 Washington Avenue.

Address:
1700 Washington Avenue, Miami, United States
Telephone: (305) 673 73 00

Theatre in Miami

Coconut Grove Playhouse

 Das Coconut Grove Playhouse, 3500 Main Highway, Coconut Grove, ist ein in den USA für innovative Inszenierungen bekanntes Theater.

Address:
3500 Main Highway, Miami, United States
Telephone: (305) 442 40 00
Colony Theater

 In South Beach befindet sich das intime, im Art-Deco-Stil errichtete Colony Theater, 1040 Lincoln Road, in dem ein aufregendes und vielseitiges Programm aus Tanz, Theater, Musik und Film veranstaltet wird.

Address:
1040 Lincoln Road, Miami, United States
Telephone: (305) 674 10 40
Edge Theater

 Das Edge Theater, 405 Espanola Way, Miami Beach, ist für Komödien und Klassiker aus dem 20. Jahrhundert bekannt.

Address:
405 Espanola Way, Miami, United States
Telephone: (305) 531 60 83
Jackie Gleason Theater of the Performing Arts

Das Jackie Gleason Theater of the Performing Arts, 1700 Washington Avenue, ist der führende Aufführungsort in Miami Beach für Broadway-Shows, Konzerte und Tanz. Insbesondere treten hier die Florida Philharmonic, das Miami City Ballet, die Concert Association of Florida und andere gefeierte Truppen und Orchester auf. 

Address:
1700 Washington Avenue, Miami, United States
Telephone: (305) 673 73 00

Music and Dance in Miami

Adrienne Arsht Center for the Performing Arts

 Das Adrienne Arsht Center for the Performing Arts beherbergt die Concert Association of Florida, Florida Grand Opera, Miami City Ballet und die New World Symphony. Es bietet drei Säle, in denen Ballet-, Oper- und Theateraufführungen sowie Sonfoniekonzerte stattfinden.

Address:
1300 Biscayne Boulevard, Miami, United States
Telephone: (305) 949 6722

Culture in Miami

Gusman Center for the Performing Arts

 Das historische Gusman Center for the Performing Arts, 174 East Flagler Street, ist ein umgebauter Filmpalast aus den zwanziger Jahren. Heute werden hier zahlreiche Kunstaufführungen veranstaltet, u. a. das jährliche Miami Film Festival.

Address:
174 East Flagler Street, Miami, United States
Telephone: (305) 372 0925