Sicherheitshinweise, Botschaften und Fremdenverkehrsämter in Mauritius

Reisewarnung

Mauritius

Sicherheitshinweis vom Auswärtigen Amt:
Stand: 20.07.2016
Unverändert gültig seit: 14.07.2016



Landesspezifische Sicherheitshinweise

Kriminalität
Mauritius verzeichnet als attraktives Reiseziel einen steigenden Fremdenverkehr. Dennoch wird den auf Mauritius befindlichen Reisenden empfohlen, kritische Bereiche, vor allem ärmere Wohngebiete und einsames Strandgelände zu meiden, weil auch auf Mauritius kriminelle Übergriffe auf Touristen vorkommen können. Vor Taschendieben wird vor allem auf den Märkten in Port Louis, Grand Baie und Flic en Flac gewarnt. Bei Umtausch von größeren Geldbeträgen ist nach Verlassen der Bank erhöhte Vorsicht vor Überfällen geboten. Auch in den Hotels empfiehlt es sich, Wertsachen stets für Dritte unzugänglich einzuschließen.


Weltweiter Sicherheitshinweis

Es wird gebeten, auch den Externer Link, öffnet in neuem Fensterweltweiten Sicherheitshinweis zu beachten.