Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Kleidung: Leichte Anzüge und Safari-Anzüge sind angemessen. Geschäftsreisen sollten in die Monate Januar bis März und Juni bis September gelegt werden. Hauptgeschäftsverbindungen mit Frankreich.

Geschäftszeiten:
Mo-Fr 08.00-12.00 und 14.00-18.00 Uhr.

Economy

Chambre de Commerce et d'Industrie de la Martinique
(Industrie-und Handelskammer)
50 Rue Ernest Deproge, BP 478, 97200 Fort-de-France
Tel: 55 28 00.
Internet: www.martinique.cci.fr

Geschäftskontakte

Chambre de Commerce et d'Industrie de la Martinique
(Industrie-und Handelskammer)
50 Rue Ernest Deproge, BP 478, 97200 Fort-de-France
Tel: 55 28 00.
Internet: www.martinique.cci.fr

Kommunikationsmittel in Martinique

Telefon

Können in den meisten Hotels aufgegeben werden.

Mobiltelefone

GSM 1800 und GSM 900. Netzbetreiber sind Améris (Internet: www.francetelecom.com), Orange Caraibe (Internet: www.orangecaraibe.com) und Bouygues Telecom Caraibe (Internet: www.bouyguestelecomcaraibe.com). Der Sende-/Empfangsbereich für Mobilfunk umfasst auch die Französischen Antillen und Französisch-Guyana.

Internet

Internetanbieter ist wanadoo (Internet: www.wanadoo.fr). In den großen Städten gibt es Internetcafés.

Post

Briefmarken sind in den Läden erhältlich, in denen Postkarten gekauft werden können. Hotelrezeptionen nehmen Briefsendungen für ein Trinkgeld von ca. 1 US$ entgegen. Luftpostsendungen brauchen ca. 4 Wochen nach Europa. Öffnungszeiten der Postämter: Mo-Fr 07.00-18.00 Uhr und Samstag vormittags. Internationale Kuriere unterstützen das nationale Postsystem.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.