Reisen Sie nach Los Angeles.

Fliegen nach Los Angeles

Los Angeles wird von fast jeder größeren internationalen Fluglinie angeflogen. Von Frankfurt aus bestehen viele Nonstop-Verbindungen, u. a. mit Lufthansa, von Wien aus u. a. mit Austrian Airlines, von Zürich aus mit Swiss.

Flugzeiten

Ab Frankfurt: 11 Std. 40 Min.; ab Wien: 14 Std. 30 Min. (einschl. 1 Zwischenstopp); ab Zürich: 12 Std. 30 Min.

City Airports: 
Telephone:(909) 937 27 00
Website:www.lawa.org
Location:56 km von Los Angeles entfernt.
Money:

Geldautomaten befinden sich in allen Terminals in den Business Centers und im Ankunftsbereich auf der unteren Ebene. 


Luggage:

Ein Gepäckträgerdienst und Schließfächer stehen zur Verfügung. Fundsachen verwaltet die Flughafenpolizei (Tel: (909) 933 5600).

Telephone:(855) 463 52 52.
Website:www.lawa.org
Location:

24 km südwestlich von Los Angeles.


Money:

Geldautomaten befinden sich in den Ankunfts- und Abflugsbereichen aller Terminals. Wechselstuben stehen in den Abflugshallen aller Terminals sowie in der Ankunftshalle des Tom Bradley International-Terminals (TBI-Terminal) und den Terminals 2, 5 und 7 zur Verfügung.


Luggage:

Es gibt keine Gepäckschließfächer mehr am Flughafen Los Angeles. Einige Fluggesellschaften bieten ihren Passagieren eine Gepäckaufbewahrungsmöglichkeit an. Fundsachen werden von der LAX Airport Police (Tel: (424) 646 56 78) verwaltet.

Telephone:(949) 252 52 00
Website:www.ocair.com
Location:Santa Ana, Kalifornien, 56 km südlich von Los Angeles.
Facilities:Geld & Telekommunikation: Geldautomaten stehen im Bereich der Gepäckausgabe auf der unteren Ebene zur Verfügung. Es gibt keine Wechselstube.

Essen & Trinken:
Es gibt mehrere Restaurants und Fast Food-Restaurants sowie Imbissstände, die Croissants, Süßigkeiten und Kekse anbieten.

Einkaufen:
Geschenkeläden und Zeitschriftenhandlungen sind vorhanden.
Public Transport:Taxi: John Wayne Airport Yellow Cab Service (Tel: (800) 535 22 11) befindet sich im Ground Transportation Centre auf der unteren Ebene des Terminalgebäudes; Taxis für bis zu 5 Personen und Minibusse für bis zu 7 Personen stehen zur Verfügung. Die erste Viertelmeile (ca. 400 m) kostet 2,95 US$ und jede weitere Viertelmeile 0,65 US$. Auf Anfrage kann für bestimmte Ziele auch ein Festpreis gezahlt werden.

Bus:
Zahlreiche Shuttlebus-Unternehmen fahren den Flughafen an, darunter Super Shuttle (Tel: (800) 2 58 38 26, gebührenfrei in den USA und Kanada) und ABC Shuttle (Tel: (714) 719 41 97). Shuttlebusse fahren von der unteren Ebene des Ground Transportation Centre ab. Eine vollständige Liste der Unternehmen ist auf der Internetseite des Flughafens unter Ground Transportation zu finden.

Zusätzlich verkehrt die Buslinie 76 der Orange County Transportation Authority (Tel: (714) 636 74 33) von Huntington Beach und Newport Beach über Talbert Avenue/MacArthur Boulevard, die Buslinie 212 fährt von Irvine nach San Juan Capistrano über den 405-Freeway. OCTA Access Services (Tel: (714) 636 74 33) sind auf Behindertentransporte spezialisiert.

Fernbusse der Southern California Gray Line (Internet: http://graylineanaheim.com/) fahren zu verschiedenen Orten in der Region.

Zug:
Ca. 15 Kilometer vom Flughafen entfernt sind Bahnhöfe in Santa Ana und in Irvine gelegen.
Telephone:(818) 840 88 40
Website:www.bobhopeairport.com
Location:5 km nordwestlich von Burbank und 20 km nördlich von Los Angeles.
Facilities:Ein Bankschalter, Geldautomaten, Imbissstände, ein Fundbüro, Geschenkläden, ein Schuhputzdienst und ein Friseursalon sind am Flughafen vorhanden.
Public Transport:Bahn: Die Pendlerzüge Metrolink (Internet: www.metrolinktrains.com) (Mo-Fr) und Amtrak fahren zum Flughafen. Ein Flughafenshuttlezug bringt Fluggäste vom Terminalgebäude zum Bahnhof.

Bus: MTA-Linienbusse (Tel: (800) 266 68 83. Internet www.mta.net), fahren nach Hollywood (Nr. 163), Burbank (Nr. 165) und zum Stadtzentrum von Los Angeles (Nr. 94).

Taxi: Taxis wie City Cab (Tel: (800) 848 10 00) und Yellow Cab & Checker (Tel: (800) 750 44 00) sowie Shuttlebusse (Super Shuttle, Primetime, Premier Airport Van und Roadrunner) stehen ebenfalls am Flughafen zur Verfügung.

Travel by road

Zusammenfassung:

Autofahren in Kalifornien ist ein reines Vergnügen, denn die Straßen von Los Angeles nach San Diego, Santa Barbara, Monterey und San Francisco sind ausgezeichnet.

In den USA fährt man auch auf der rechten Straßenseite. Ein internationaler Führerschein wird empfohlen, ist aber nicht gesetzlich vorgeschrieben; der nationale Führerschein wird bis zu einem Jahr anerkannt.

Das Mindestalter zum Autofahren beträgt in den USA 16 Jahre.

Die Geschwindigkeitsbegrenzung beträgt normalerweise 40-56 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften, 88 km/h auf Bundesstraßen (Highways) und 105 km/h auf Autobahnen (Freeways).

Sofern es keine besonderen Verbotsschilder gibt, kann man bei roter Ampel rechts abbiegen, allerdings muss man vorher kurz anhalten.

Fußgänger haben stets Vorrang, und das Tragen von Sicherheitsgurten ist vorgeschrieben. Kinder unter sechs Jahren müssen in Kindersitzen Platz nehmen.

In Kalifornien sind die Gesetze gegen Alkohol am Steuer sehr streng und führen i. A. zu Verhaftung und Strafanzeige. Die legale Alkoholhöchstgrenze liegt bei 0,8 Promille. Es ist außerdem nicht gestattet, geöffnete Behälter alkoholischer Getränke im Wagen zu haben.

Die American Automobile Association (AAA; Tel: (213) 741 41 60. Internet: www.aaa-calif.com) stellt auf Anfrage weitere Informationen wie z.B. Online-Straßenkarten zur Verfügung, schlägt Strecken vor, und Mitglieder ausländischer Automobilclubs genießen unter Umständen die gleichen Vorzüge wie in ihrem Herkunftsland.

Emergency breakdown service:

AAA (Tel: (1 800) 222 43 57).

Zwischen 06.30 und 19.00 Uhr hilft bei kleineren Problemen auf den Autobahnen die Verkehrsbehörde Caltrans (California Department of Transportation). Der Notruf ist 911.

Unter der Telefonnummer (800) 427 76 23 erhält man Informationen über die Verkehrsbedingungen auf den kalifornischen Autobahnen.

Routen:

Die Interstate 5 (I-5) verbindet Los Angeles mit Seattle im Norden und San Diego im Süden.

Der Pacific Coast Highway (State Highway 1) ist eine landschaftlich reizvolle Strecke Richtung Norden entlang der kalifornischen Küste nach Santa Barbara und San Francisco.

Phoenix (Arizona) ist von Los Angeles aus über die I-10 zu erreichen, Las Vegas (Nevada) und Salt Lake City (Utah) über die I-15 und Oklahoma City (Oklahoma) und Memphis (Tennessee) über die I-40.

Driving times:

Von San Diego: 2 Std. 45 Min.; von Las Vegas: 4 Std. 30 Min.; von San Francisco: 9 Std.

Reisebusse:

Greyhound (Tel: (214) 849 8966 oder (800) 231 22 22 (Fahrplaninformation). Internet: www.greyhound.com) bietet Busverbindungen in alle größeren Städte der USA an. Der zentrale Greyhound-Busbahnhof befindet sich in der 1716 East Seventh Street. Dort gibt es eine Gepäckaufgabe, öffentliche Toiletten und einen Imbiss.

Anreise mit der Bahn

Service:

Vom Bahnhof Union Station, 800 North Alameda Street, am Rande des Finanzbezirks in Downtown, kann man die Bahngesellschaften Amtrak und Metrolink benutzen. Das hübsche Bahnhofsgebäude wurde 1939 im spanischen Missions-Stil gebaut und ist mit seinem riesigen, gewölbten Wartesaal eine Sehenswürdigkeit. Zu den Einrichtungen gehören eine Gepäckabgabe, eine Bahninformation und ein Imbiss. Der LAX-Flyaway-Busservice (Internet: www.lawa.org/flyaway) bietet schnelle, preiswerte Verbindungen zwischen der Union Station und dem Flughafen an.

Union Station ist die Endstation vieler Hauptstrecken, die quer durch die südlichen Rocky Mountains führen. Sie ist außerdem der südlichste Bahnhof der Westküstenstrecke nach Seattle (Bundesstaat Washington) und bietet regelmäßige Verbindungen nach San Diego.
 

Betreiber:

Amtrak (Tel: (800) 872 72 45; Internet: www.amtrak.com) bietet Regionalzüge und Bahnverbindungen in alle Teile der USA an.

Das regionale Bahnnetz für Süd-Kalifornien heißt Metrolink (Tel: (800) 371 54 65. Internet: www.metrolinktrains.com). Es bietet Verbindungen zu den meisten Städten in der Umgebung.

Reisen auf dem Schiff

Zusammenfassung:

Der Hafen von Los Angeles (Tel: (310) 732 76 78. Internet: www.portoflosangeles.org) liegt in der San Pedro Bay, etwa 20 Meilen südlich von Downtown Los Angeles, und ist einer der größten und wichtigsten Seehäfen der Welt. Im  Hafengebiet gibt es verschiedene Freizeiteinrichtungen wie Museen, ein Aquarium, einen Jachthafen und das Wilmington Informationszentrum.

Ferry services:

Die meisten Kreuzfahrtsschiffe fahren in in südliche Richtung nach Mexiko weiter. Los Angeles ist aber auch eine beliebte Haltestelle auf Kreuzfahrten nach Alaska und andere nördliche Destinationen. Es gibt auch Hafenrundfahrten. Der Catalina Express (Tel: (800) 481 34 70. Internet: www.catalinaexpress.com) bietet regelmäßige Fährverbindungen nach Santa Catalina Island an.

Nächstliegender Hafen:

Los Angeles.

Hafen-Website:
www.portoflosangeles.org

Günstige Flüge finden