Geld & Zollfreies Einkaufen in Libyen

Wechselkurse:

Libyan Dinar
SFr1 = LD1.23
€1 = LD1.5

Geld & Währung

Währungsinformationen

1 Libyscher Dinar = 1000 Dirham. Währungskürzel: LD, LYD (ISO-Code). Banknoten gibt es im Wert von 50, 20, 10, 5, 1, 1/2 und 1/4 LD, Münzen in den Nennbeträgen 500, 250, 100, 50, 20, 10 und 5 Dirham.

Kreditkarten

Internationale Kreditkarten wie Diners Club und Visa werden in begrenztem Umfang in einigen Hotels in Tripolis und Benghazi angenommen. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
 

Geldautomat

ec-/Maestro-Karte/Sparcard

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Reiseschecks

Werden nicht akzeptiert.

Öffnungszeiten der Banken

Im Winter: Sa-Mi 08.00-12.00 Uhr, im Sommer: Sa-Do 08.00-12.00 Uhr und Sa-Mi 16.00-17.00 Uhr.

Devisenbestimmungen

Fremdwährungen können in unbegrenzter Höhe eingeführt werden, Deklarationspflicht. Die Ausfuhr ist nur in Höhe der bei der Einreise deklarierten Summe möglich. Die Ein- und Ausfuhr der Landeswährung ist verboten.

Geldwechsel

Dollar und Euro können in Banken, Wechselstuben oder an der Rezeption von großen Hotels getauscht werden.

Bei der Einreise besteht ein Pflichtumtausch im Gegenwert von 500 LD pro Person. Diese Regelung trifft auf folgende Personen nicht zu:
- Touristen, die Libyen mit einem Reiseveranstalter besuchen, vorausgesetzt die Kosten für den Aufenthalt sind für die gesamte Dauer gedeckt,
- Inhaber eines offiziellen Geschäftsvisums,
- Inhaber eines Studentenvisums, die ein libysches Stipendium erhalten,
- offizielle Gäste und Personen, die zu einer Person mit Wohnsitz in Libyen ziehen möchten, vorausgesetzt, diese Person verpflichtet sich, für alle Kosten für den Lebensunterhalt und für medizinische Behandlung aufzukommen.

Die Mitnahme von US-Dollar wird empfohlen. Umtauschbelege sind bis zur Ausreise aufzubewahren, um die erlaubte Menge an Devisen bei der Ausreise nachweisen zu können. Israelische Schekel dürfen nicht eingeführt werden.

Zollfreies Einkaufen in Libyen

Folgende Artikel können zollfrei nach Libyen eingeführt werden (Personen ab 18 J.):

200 Zigaretten oder 50 Zigarren oder 250 g Tabak;
250 ml Parfüm für den persönlichen Gebrauch.

Banned imports

Strenges Einfuhrverbot besteht für alkoholische Getränke, Drogen und Schweinefleischprodukte. Verboten sind weiterhin alle anderen Getränke, Lebensmittel (auch in Dosen), pornographische Artikel und Artikel, die entweder in Israel oder von Firmen hergestellt wurden, die mit Israel Handel betreiben. Nähere Informationen von der Botschaft (s. Kontaktadressen).

Ausfuhrverbot

Antiquitäten (auch Steine, Tonscherben etc.) sowie Meteoritenteile müssen in Libyen verbleiben.