Geld & Zollfreies Einkaufen in Liberia

Wechselkurse:

Liberian Dollar
€1 = L$95.21

Geld & Währung

Währungsinformationen

1 Liberianischer Dollar = 100 Cents. Währungskürzel: L$, LRD (ISO-Code). Die Währung ist an den US-Dollar gebunden (1 L$ = 1 US$), und die folgenden Banknoten sind als gesetzliche Zahlungsmittel im Umlauf: 100, 50, 20, 10 und 5 L$.

Der US-Dollar ist neben dem Liberianischen Dollar ebenfalls gesetzliches Zahlungsmittel.

Kreditkarten

Werden kaum akzeptiert. Ein Geldautomat, der Visa-Karten akzeptiert, befindet sich im Cape Hotel in Monrovia (Mamba Point).
 

Geldautomat

ec-/Maestro-Karte/Sparcard

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

Reiseschecks

Sollten in US-Dollar ausgestellt sein, werden aber nur selten angenommen.

Öffnungszeiten der Banken

Mo-Fr 09.00-12.30 Uhr. Einige Banken sind auch samstags geöffnet.

Devisenbestimmungen

Einfuhr von Landes- und Fremdwährung bis 10.000 US$ ohne Einschränkungen möglich, bei höheren Beträgen Deklarationspflicht.
Ausfuhr von Landes- und Fremdwährung bis 7.500 US$ ohne Einschränkungen möglich, bei höheren Beträgen Deklarationspflicht. Die Ausfuhr von höheren Beträgen ist nur per Banküberweisung oder mit Reiseschecks möglich (kein Bargeld!). Verstöße ziehen empfindliche Geldstrafen nach sich.

Geldwechsel

Geld kann in der Liberianischen Bank für Entwicklung und Investment in Monrovia an der Ecke von Randall- und Ashmunstraße gewechselt werden, sowie in Forex-Büros und Banken. Es empfiehlt sich die Mitnahme von US-Dollar.

Zollfreies Einkaufen in Liberia

Folgende Artikel können zollfrei nach Liberia eingeführt werden (Personen ab 18 J.):

200 Zigaretten oder 25 Zigarren oder 250 g Tabak;
1 l Spirituosen und 1 l Wein;
100 g Parfüm und 1 l Eau de Toilette;
Geschenke/sonstige Waren bis zu einem Gesamtwert von 125 US$.

Banned imports

Drogen, Betäubungsmittel, Waffen.