Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Geschäftsleben & Kommunikationsmittel

Viele Geschäftsleute sprechen Englisch und/oder Französisch.

Bürozeiten

Geschäftszeiten: In der Regel Mo-Fr 08.00-13.30 und 15.00-18.00 Uhr. Regierungsbehörden: Mo-Do 08.00-14.00 Uhr, Fr 08.00-11.00 Uhr, Sa 08.00-13.00 Uhr.

Economy

Arabisch-Deutsche Vereinigung für Handel und Industrie e.V.
Garnisonskirchplatz 1, D-10178 Berlin
Tel: (030) 278 90 70.
Internet: www.ghorfa.de

Österreichisch-Arabische Handelskammer
Lobkowitzplatz 1, A-1015 Wien
Tel: (01) 513 39 65.
Internet: www.aacc.at

The Delegate of German Industry and Trade in Lebanon
Solidere Area, Riadh el-Solh Street, Stephan Building, 3rd floor, LB-Beirut
Postanschrift: P.O.Box 11-35, LB-2011-3104 Beirut
Tel: (01) 98 52 29/30/31.

Beirut Chamber of Commerce and Industry (Industrie- und Handelskammer)
PO Box 11-1801, Rue Justinien, CCIABML building, Sanayeh, LB-Beirut
Tel: (01) 35 33 90, 74 41 60.
Internet: www.ccib.org.lb

Ministry of Economy and Trade
Artois Street, Hamra, LB-Beirut
Tel: (01) 34 05 04/05.
Internet: www.economy.gov.lb

Euro Info Correspondence Centre (EICC)
PO Box 11-1801, 1 Rue Justinien, Sanayeh, LB-Beirut
Tel: (01) 74 41 63.
Internet: www.euroinfocentre.net

Geschäftskontakte

Arabisch-Deutsche Vereinigung für Handel und Industrie e.V.
Garnisonskirchplatz 1, D-10178 Berlin
Tel: (030) 278 90 70.
Internet: www.ghorfa.de

Österreichisch-Arabische Handelskammer
Lobkowitzplatz 1, A-1015 Wien
Tel: (01) 513 39 65.
Internet: www.aacc.at

The Delegate of German Industry and Trade in Lebanon
Solidere Area, Riadh el-Solh Street, Stephan Building, 3rd floor, LB-Beirut
Postanschrift: P.O.Box 11-35, LB-2011-3104 Beirut
Tel: (01) 98 52 29/30/31.

Beirut Chamber of Commerce and Industry (Industrie- und Handelskammer)
PO Box 11-1801, Rue Justinien, CCIABML building, Sanayeh, LB-Beirut
Tel: (01) 35 33 90, 74 41 60.
Internet: www.ccib.org.lb

Ministry of Economy and Trade
Artois Street, Hamra, LB-Beirut
Tel: (01) 34 05 04/05.
Internet: www.economy.gov.lb

Euro Info Correspondence Centre (EICC)
PO Box 11-1801, 1 Rue Justinien, Sanayeh, LB-Beirut
Tel: (01) 74 41 63.
Internet: www.euroinfocentre.net

Kommunikationsmittel in Libanon

Telefon

Die Landesvorwahl ist 00961. Öffentliche Kartentelefone können für lokale und internationale Gespräche genutzt werden, Telefonkarten erhält man in Postämtern und im Kiosk. Auch in vielen Hotels stehen Telefone zur Verfügung. Insgesamt gibt es jedoch nur wenige öffentliche Fernsprecher und internationale Telefongespräche sind teuer. Der Mobilfunk ist im Libanon hingegen weit verbreitet.

Faxe können auch von Centrales (staatlichen Telefonbüros) in größeren Städten gesendet werden. Notfallnummern sind: Feuerwehr 175, Zivile Verteidigung 125, Touristenpolizei (beim Tourismusministerium Beirut) (01) 75 24 28. Die internationale Telefonauskunft lautet: 100.

Mobiltelefone

GSM 900 und 3G 2100. Netzbetreiber ist u.a. Libancell (Internet: www.libancell.com.lb). Roaming-Verträge bestehen u.a. mit Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mobiltelefone können in Libanon auch gemietet werden. SIM-Karten für Prepaid werden an Kiosken verkauft. Das Mobilfunknetz deckt das ganze Land ab.

Internet

Die Hauptanbieter sind Cyberia (Internet: www.thisiscyberia.com) und IDM (Internet: www.idm.net.lb). Es gibt Internet-Cafés in Beirut, Tripoli und den meisten Städten.

Post

Mit dem kürzlich privatisierten Postdienst LibanPost sind Briefe und Postkarten nach Mitteleuropa etwa 2-4 Tage unterwegs. Öffnungszeiten der Postämter: Mo-Do 08.00-14.00 Uhr, Fr 08.00-11.00 Uhr. Da es keine Briefkästen gibt, sollte Post direkt im Postamt oder Hotel aufgegeben werden.

Radio

Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.