Wetter, Klima und Geografie in Kiribati

Beste Reisezeit

Auf der mittleren Inselgruppe herrscht äquatoriales Meeresklima, das Klima auf den nördlichen und südlichen Inseln ist tropischer. Zwischen März und Oktober weht der Passatwind, die Temperaturen sind dann am angenehmsten. November bis Februar sind regenreicher.

Geography

Kiribati (ausgesprochen »Kiribass«; die früheren Gilbert-Inseln) setzt sich aus drei Inselgruppen im Pazifik zusammen: Kiribati (einschl. Banaba, früher Ozean-Insel), den Line- und den Phoenix-Inseln. Die 33 Inseln liegen verstreut im Pazifik und verteilen sich auf ein Gebiet von 5180 qkm. Die meisten von ihnen sind tiefliegende Atolle, die nur mit einer dünnen Erdschicht bedeckt sind. Einzige Ausnahme ist die Korallenformation Banaba, die 80 m hoch aus dem Meer aufragt. Die Vegetation besteht in erster Linie aus Kokospalmen und Pandanus-Bäumen. Auf den Inseln gibt es weder Flüsse noch Hügel, Wasser wird aus Reservoirs und Quellen gewonnen.