Yukon sunrise
Pin This
Open Media Gallery

© Creative Commons / Neil Barman

Yukon Territory Reiseführer

Key Facts
Gebiet

482.443 qkm.

Bevölkerung

36.500 (2014).

Bevölkerungsdichte

0,07 pro qkm.

Hauptstadt

Whitehorse.

Das Yukon Territory im äußersten Nordwesten Kanadas ist vielleicht am bekanntesten dafür, dass hier einst am Klondike das Goldfieber ausbrach. Städte wie Dawson City erinnern noch heute an die Atmosphäre des Aufschwungs und der Entdeckungen des 19. Jahrhunderts. Selbst die für den Yukon typischen Speisen wie Sauerteigbrot und Pfannkuchen erinnern an diese Zeit.

Noch fesselnder als die Geschichte der Einwohner des Yukon Territory ist jedoch für viele Besucher das natürliche Ambiente aus unendlich weitem Himmel, riesigen Seen und frischer, sauberer Luft.

Das Yukon Territory besteht hauptsächlich aus Bergketten, die vom mächtigen Yukon River und seinen Zuflüssen durchzogen werden. Auch der höchste Berg Kanadas, Mount Logan, ist hier zu finden. Eine große Touristenattraktion sind die Polarlichter, die den nächtlichen Himmel in großer Zahl erleuchten.

Da es aus den Zeiten der Goldgräber und der Suche nach Ölvorkommen gut erhaltene Straßen gibt, ist die unberührte Wildnis des Yukon relativ gut erreichbar. Auch Touristeneinrichtungen stehen Reisenden zur Verfügung.