Unternehmungen in Kanada

Enleitung

Kanada bietet eine riesige Auswahl an Sehenswürdigkeiten,
von Großstädten wie Montréal und Toronto im Süden zu abgelegenen
Inuit- (Eskimo-) Dörfern an den Ufern der Hudson Bay. Die kontrastreichen
Küsten des Atlantik und Pazifik und die vielen Seen und Flüsse des Landesinneren
bieten ausgezeichnete Fischgründe und Wassersportmöglichkeiten. In den Rocky
Mountains
und anderen Gebirgszügen gibt es atemberaubende Landschaften zu
erkunden. Einige der schönsten Urlaubsziele befinden sich in den Nationalparks,
in denen das Wild und die Wälder in ihrer ursprünglichen Form erhalten werden.
In den Parks im Norden gibt es nur die allernotwendigsten Einrichtungen für
Exkursionen in die raue Schönheit der unberührten Wildnis. In Mittelkanada kann
man den Geschmack des Pionierlebens in den reichen Farm- und
Getreideanbaugebieten nachempfinden. Im Norden liegen das Yukon Territory
und die Northwest Territories. Weitere Beschreibungen sind unter
Urlaubsorte & Ausflüge in den verschiedenen Einträgen der einzelnen
Provinzen zu finden.

Rundreisen

5-tägig: Vancouver - Pemberton - Lilloet - Lytton - Hope. 7-tägig: (a)
Calgary - Banff - Columbia Icefield - Jasper - Lake Louise. (b)
Vancouver - Victoria - Nanaimo - Whistler - Kamloops - Banff National
Park - Banff - Calgary. (c) Toronto - Niagara-Fälle - Kitchener -
Midhurst - Algonquin Provincial Park - Ottawa - Kingston - Lake
Ontario. (d) Toronto - Niagara-Fälle - Kingston - 1000 Islands - Ottawa
- Ste. Adèle - Laurentian Mountains - Québec City - Montréal. (e)
Halifax - Moncton - Charlottetown - Sydney.