Newfoundland June 2008 106
Pin This
Open Media Gallery

© Creative Commons / species_snob

Newfoundland & Labrador Reiseführer

Key Facts
Gebiet

404.517 qkm.

Bevölkerung

526.977 (2014).

Bevölkerungsdichte

1 pro qkm.

Hauptstadt

St. John's.

Newfoundland (Neufundland) und Labrador ist fast dreimal so groß wie die anderen maritimen Provinzen New Brunswick, Nova Scotia und Prince Edward Island zusammen genommen und hat eine 29.000 km lange Küste. Die Provinz im Osten Kanadas besitzt viele historische Städte und Sehenswürdigkeiten, die die Anfänge der Nation dokumentieren.
Newfoundland und Labrador symbolisiert die Anfänge der Neuen Welt und ihrer Verbindung zu den europäischen Siedlern. Water Street in St. John's, der Provinzhauptstadt, beansprucht für sich, die älteste Straße Nordamerikas zu sein. Wie seltsam, dass man hier Irlands Cape Clear näher ist als Ontarios Thunder Bay.
Die Ureinwohner Kanadas, die so genannten First Nations (Métis und Innu), leben noch immer hier, jedoch meist in isolierten Gemeinden. Sie geben bereitwillig Auskunft darüber, wie ihre eigene Geschichte einen Einfluss auf das heutige Newfoundland und Labrador hatte.
In der Provinz sind faszinierende Tierarten heimisch, darunter Elche, Wale, Wasservögel und Schwarzbären. Auch landschaftlich bietet es einige Leckerbissen, z.B. die erstaunlichen geologischen Formationen des Gros-Morne-Nationalparks (UNESCO Weltnaturerbe) oder die riesigen Torngat-, Kaumajet- und Kiglapait-Berge mit ihren urzeitlichen, schroffen Felsen.