Veranstaltungen in Irland (Republik)

2018

Januar
01
Literary Pub Crawl

Draußen pfeift der eisige Wind um die Häuser und im The Duke Pub sitzen die Teilnehmer des Winter Literary Pub Crawls, der vom 1. November bis 31. März immer donnerstags bis sonntags stattfindet, gesellig bei einem Bier, Spielen und netten Gesprächen zusammen. Im Sommer gibt es den Pub Crawl von April bis Oktober sogar täglich abends ab 19.30 Uhr. Ebenso wie das gesellige Beisammensein im Pub zu genießen, kann man bei einer geführten Pub-Tour auf lustige Weise in die Literarische Welt Dublins eintauchen.

Januar
24
Temple Bar Tradefest

Traditionelle und Folkmusik ist im Januar im Temple Bar Viertel zu hören. Konzerte an historischen Plätzen, vom Dublin Castle bis zur Kathedrale, lassen Musikliebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Neue Talente zeigen ebenso wie bekannte Größen der Musik-und Kulturszene ihr Können. 

Februar
22
Audi Internationales Filmfestival Dublin

Das Audi Dublin International Film Festival präsentiert das Beste des irischen und internationalen Kinos. Die Vorführungen finden an verschiedenen Veranstaltungsorten im Dubliner Zentrum statt.

März
01
St. Patrick's Festival

Traditionell wird in Dublin das größte Festival zu Ehren des irischen Nationalheiligen St. Patrick ausgerichtet. Es hat sich seit dem zu einem Weltklassespektakel entwickelt. Bunte Paraden, spektakuläre Feuerwerke und zahlreiche Tanzveranstaltungen verwandeln die Stadt auch in diesem Jahr wieder in eine riesige Partyzone.

März
01
Franko-irisches Literaturfestival

Das Französisch-Irische Literaturfestival findet im Kulturzentrum Alliance française und im Dublin Castle statt. Wie jedes Jahr wird es wieder Lesungen, Diskussionen und Interviews mit irischen, französischen und europäischen Schriftstellern geben. 

Mai
17
Internationales Tanzfestival

Im Mittelpunkt des Dublin Dance Festivals, an dem Künstler aus Irland und der ganzen Welt teilnehmen, steht der moderne Tanz.

Juni
16
Bloomsday Festival

Der Bloomsday ist der ereignisreiche Tag im Jahr 1904 aus dem Roman "Ulysses" des bekannten irischen Schriftstellers James Joyce. Zu dessen Gedenken wird jährlich am 16. Juni das Bloomsday Festival mit den traditionellen Ereignissen aus dem Roman veranstaltet. Zu denen gehören die Lesung am Joyce Tower, das Bad am Forty Foot, das Verspeisen eines Käsebrots bei Davy Byrne's, das Kaufen von Seife in Lincoln Place, Führungen an weiteren Orten aus "Ulysses" und verschiedene Veranstaltungen im James Joyce Centre.

August
01
Dubliner Pferdeshow

Eines der größten Sportevents in Irland findet im RDS in Dublin statt. Neben Wettbewerben mit einigen der besten Springreiter gibt es eine große Verkaufsmesse rund um den Pferdesport, Musikveranstaltungen und eine Kunst- und Handwerksausstellung. Den Höhepunkt bildet der Wettkampf um die Aga Khan-Trophäe.

August
01
Woche des nationalen Kulturerbes

Während der Heritage Week feiern die Dubliner in Museen und anderen kulturellen Einrichtungen das reiche Kulturerbe von Irland.

September
01
Theaterfestival

Leidenschaft, Verrat und Politik sind nur einige der Schwerpunktthemen, die das jährliche Theaterfestival auf den Bühnen der Stadt lebendig werden lässt. 16 Tage lang bieten Künstler aus aller Welt experimentelles Theater, Dokumentationen, Neuinterpretationen alter Stücke, Tanz und Musik verschiedener Stilrichtungen.  

September
01
Dublin City Liffey Swim

Eine der bekanntesten Schwimmveranstaltungen ist das offene Meer Schwimmrennen mit beinahe 100-jähriger Tradition in Dublins Innenstadt. Dabei schwimmen mehr als 250 Männer und 100 Frauen die historische Strecke von 2,2 km auf dem Fluß Liffey mitten in Dublin. Start ist an der Rory O`Moore Bridge und es geht unter 10 Brücken entlang bis zum Ziel an der Loop Line Bridge. Das Familienspektakel ist der Höhepunkt der Schwimmrennen, zu denen auch Wettkämpfe im Salzwasser gehören.

September
01
Fringe Festival

Seit 1995 zieht das Fringe Festival Jahr für Jahr immer mehr Künstler und Besucher nach Dublin und gehört mittlerweile zum größten irischen Festival für darstellende Künste. Etwa 750 Aufführungen aus Comedy, Theater, Musik und Tanz können an verschiedenen Orten, Theatern und Kneipen bestaunt werden.

Oktober
01
Dublin Marathon

Über 10.000 Läufer starten bei diversen Laufveranstaltungen des City Marathon in Dublin. Das Rennen startet an der Baggot Street und endet am Merrion Square West in der Innenstadt. Die Route führt an wunderschönen Sehenswürdigkeiten, wie am Trinity College, St. Stephens Green und Phoenix Park vorbei. Tausende Schaulustige säumen die Strecke und jubeln den Läufern zu. Am Vorabend werden die Läufer mit traditioneller Musik während verschiedener Veranstaltungen begrüßt.