FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Südamerika > Guatemala

Guatemala Einkaufen und Nachtleben

Einkaufen in Guatemala

Besonders zu empfehlen sind buntfarbige Textilien, Handarbeiten, Silber- und Jadeschmuck, Masken, Lederartikel, Keramik und Korbwaren. Auf den Märkten findet man die besten einheimischen Produkte. Handeln ist üblich. In Coban kann man Silber kaufen, die Märkte von Villa de Chinautla, San Luis Jilotepeque und Rabinal sind für ihre Keramik und Steingutwaren bekannt. In Guatemala City gibt es viele Einkaufszentren.

Öffnungszeiten der Geschäfte:
Mo-Sa 09.30-19.30 Uhr; Einkaufszentren sind in der Regel auch sonntags geöffnet.

Nachtleben in Guatemala

Diskotheken und Nachtklubs findet man vor allem in Guatemala City. Aus Guatemala kommt die Marimba-Musik, die von vier bis neun Musikern auf einem riesigen Xylophon gespielt wird - auf dem Land verwendet man hierzu Flaschenkürbisse unterschiedlicher Größe (Marimbas de Tecomates). Es gibt auch Theateraufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen in englischer Sprache. In den größeren Städten werden Filme mit spanischen bzw. englischen Untertiteln gezeigt.