'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Vanuatu

Vanuatu: Anreise

Fliegen

Vanuatus nationale Fluggesellschaft Air Vanuatu (NF) (Internet: www.airvanuatu.com) bietet Verbindungen von Brisbane, Sydney und Melbourne (Australien) sowie Auckland (Neuseeland).

Auch Air New Zealand (NZ) (Internet: www.airnz.co.nz) fliegt nach Vanuatu.

Wichtigste Flughäfen

Port Vila (VLI) (Bauerfield) liegt ca. 5 km außerhalb der Stadt (Fahrzeit 15 Min.). Bank, Duty-free-Shops, Mietwagenschalter, Tourist-Information, Bars. Zubringerservice für internationale Flüge mit den Bussen von Tour Vanuatu, die zwischen dem Flughafen und den Hotels verkehren. Taxis vorhanden..

Air-Pässe

Der Sky Team Asia Pass gilt je nach Anzahl der Coupons (min. 3, max. 8) für Flüge zwischen Korea (Rep.) oder Japan und dem Südwestpazifik (Amerikanisch-Samoa, Australien, Cook-Inseln, Fidschi, Kiribati, Marshall-Inseln, Föderierte Staaten von Mikronesien, Nauru, Neukaledonien, Neuseeland, Palau, Papua-Neuguinea, Samoa, Salomonen, Tonga, Tuvalu und Vanuatu). Der Pass kann nur zusammen mit einem Langstreckenflug der SkyTeam-Partner außerhalb der oben genannten Länder erworben werden. Der Pass ist für maximal 60 Tage gültig. Weitere Informationen unter www.skyteam.com.

Ausreisesteuer

2800 VT. Kinder unter 12 Jahren sind ausgenommen. Die Flughafengebühren sind im Ticketpreis enthalten.

Mit dem Schiff anreisen

Die größten internationalen Häfen sind Port Vila und Santo. Einige Reedereien laufen Vanuatu an.