'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Wetter

16°C

Ortszeit

Währung

A$

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Australien > Melbourne

Anreise nach Melbourne

Fliegen

Flüge nach Melbourne werden u. a. von Qantas, Lufthansa, Swiss, Austrian Airlines, Emirates, Singapore Airlines, Malaysia Airlines, Virgin Atlantic, British Airways, und Cathay Pacific angeboten. Am preiswertesten sind Flüge nach Melbourne in der Nebensaison von Juni bis Augist.

Flugzeit

Durchschnittliche Flugzeit von Frankfurt: 21 Std. 11 Min. (1 Zwischenlandung); von Wien: 25 Std. (2 Zwischenlandungen); von Zürich: 25 Std. (2 Zwischenlandungen).

Anreise mit dem Pkw / Bus

VicRoads (Tel: (03) 98 54 26 66; Internet: www.vicroads.vic.gov.au) hat ein System zur Bezeichnung aller wichtigen Straßenverbindungen des Bundesstaates eingeführt. Buchstaben wurden je nach Straßenqualität und Funktion vergeben. Die vier Kategorien sind M, A, B und C. M-Straßen (Autobahnen) verbinden Melbourne mit anderen Hauptstädten, wie z.B. der Princes Freeway/Highway (M1) und der Hume Freeway/Highway (M31).

A-Straßen ähneln den M-Straßen, sind aber weniger verkehrsreich. B-Straßen sind gute Landstraßen, die mit ihrem Namen oft auf einen touristischen Zielort hinweisen, z.B. die Great Ocean Road (B100) und die Alpine Road (B500). Mit C bezeichnete Straßen bilden Verbindungen zwischen Wohnorten und dem Hauptverkehrsnetz. Wichtige Verkehrsschlagadern nach Melbourne sind unter anderem der Princes Highway (M1) und die Western Ring Road (M80).

In Victoria ist das Mindestalter für das Autofahren 18 Jahre. Den Führerschein muss man stets bei sich tragen. Es wird empfohlen, einen Internationalen Führerschein nach Australien mitzunehmen, da er dem nationalen Führerschein vorgezogen wird. Eine Haftpflichtversicherung ist vorgeschrieben.

Verkehrsbestimmungen:
Linksverkehr.
Anschnallpflicht.
Promillegrenze: 0,5 ‰.

Geschwindigkeitsbegrenzungen:
In geschlossenen Ortschaften: 50 km/h.
Auf Landstraßen: 100-110 km/h.
Auf Autobahnen: 100-110 km/h.

VicRoads informiert über Verkehrssicherheit, Straßenzustand und Voraussetzungen für das Autofahren in Victoria sowie über den Pannen-Service (Tel: 13 11 71, nur in Australien).

Pannennotdienste

Royal Automobile Club Victoria (RACV) (Tel: 13 11 11, nur in Australien. Internet: www.racv.com.au).

VicRoads (Tel: 13 11 70, nur in Australien. Internet: www.vicroads.gov.au).

Routen

Melbourne verfügt über gute Straßenverbindungen in andere Großstädte Australiens. Der Western Highway (8) führt nach Adelaide, der Hume Highway (31) und der Princes Highway (1) nach Sydney. Der Hume Highway (31) und der Barton Highway (25) führen nach Canberra.

Reisebusse

Greyhound Australia (Tel: 13 14 99, nur in Australien. Internet: www.greyhound.com.au) betreibt ein ausgedehntes Netz an Busverbindungen in ganz Australien, einschließlich von und nach Adelaide, Brisbane, Sydney und Darwin.

Premier Motor Services (Tel: 13 34 10. Internet: www.premierms.com.au) bietet Busverbindungen zwischen Melbourne und Sydney, der Gold Coast., Brisbane, Mackey, Rockhampton, Townsville und Cairns an.

Busse fahren vom Southern-Cross-Bahnhof (Internet: www.southerncrossstation.com.au) in der Spencer Street ab.

Fahrtdauer zur Stadt

Nach Adelaide: 9 Std.; nach Sydney: 10-12 Std.; nach Canberra: 8 Std.

Anreise mit der Bahn

Zugverbindungen

Alle Züge sind modern und komfortabel und für längere Fahrten mit Liegewagen ausgestattet. Informationen über Zugverbindungen (z. B. zwischen Melbourne und Sydney, Canberra und Brisbane) bekommt man bei Countrylink (Tel: 13 22 32, nur in Australien. Internet: www.countrylink.info).

Bahngesellschaften

V/Line (Tel: 13 61 96, nur in Australien. Internet: www.vlinepassenger.com.au) betreibt das Interstate Link Zug- und Zubringerbusnetz sowie umfangreiche Zugverbindungen im gesamten Staat Victoria vom zentral gelegenen Southern-Cross-Bahnhof aus, Spencer Street (Internet: www.southerncrossstation.com.au).

Der Overland-Zug fährt dreimal pro Woche von Melbourne nach Adelaide und zurück. Man hat in Adelaide Anschluss an The-Ghan- und Indian-Pacific-Züge, deren Strecken zu Australiens großartigsten Zugreisen zählen. Mehr Informationen über die Great Southern Railways erhält man auf der Internetseite www.gsr.com.au.

Zwischen Melbourne und Adelaide besteht außerdem der Daylink-Service. Dabei fährt man mit dem Zug von Melbourne nach Bendigo und mit dem Bus weiter nach Adelaide.

Canberra Link verbindet Melbourne mit Canberra. Man fährt zuerst nach Albury mit dem Zug und weiter mit dem Bus nach Canberra.

Reisedauer mit dem Zug

Die Fahrt mit dem Overland-Zug von Melbourne nach Adelaide dauert zehn Stunden.

Die Gesamtfahrzeit des Daylink-Service (Zug+Bus von Melbourne nach Adelaide) beträgt elf Stunden und die des Canberra Link-Service (Zug+Bus von Melbourne nach Canberra) beträgt acht Stunden.