'.$imageAlt.'

FOLGE UNS

Der Derreiseführer > Guides > Ozeanien > Amerikanisch-Samoa

Amerikanisch-Samoa: Wetter, Klima und Geografie

Wetter und Klima

Beste Reisezeit

Sehr warmes, tropisches Klima. Schwere Regenfälle gibt es zwischen Dezember und April. Am angenehmsten ist es im Winter (Mai - September) bei südlichen Passatwinden. Die Zeit der tropischen Wirbelstürme ist von November bis April.

Geografie

Tutuila ist mit 84,8 qkm die größte der sieben Inseln, aus denen Amerikanisch-Samoa besteht. Ihr vorgelagert ist Aunu'u. Ta'u, Olosega und Ofu bilden die Manu'a-Gruppe, die vulkanischen Ursprungs und sehr gebirgig ist. Die unbewohnten Korallenatolle Rose und Swain's liegen nördlich und westlich der beiden anderen Inselgruppen.